Aken, von

13. Generation

4.405.           von Aken, Margarethe   [6]
geb.
verh. Schleswig um 1600 mit
4.404.           Weiland (Wehlandt), Hans (Johann Friedrich)
Sohn von Mattern Weiland (Weyland), Bürger, Weißgerber und Beutler in (?)
Bürgermeister in Uslar, als Bürger schon vor 1601 genannt;
geb. Flensburg um 1570;     (* um 1570 Wetter/Hessen [2]
gest. Uslar, (?)  (vor 1601 [7] ???
1588, seit 1588 Bürger und Brauer zu Uslar, Pächter eines Meierhofes; [5]
1615 als Pate des Heinrich Borchers als “Hans FLENSBURG oder WELAND” gen. [4]
1615 “Leiht 1615 der Stadt Uslar 300 Thaler”  [4]

Kind:
1) Weiland (Wehlandt), Henrich , Stadtförster; get. Uslar 16.10.1601;
gest. Uslar 1664/1665
verh. Uslar um 1630
Schowicht, Maria Magdalena; geb. Lutterhausen um 1610;
gest. Uslar um  1689



Quellen:
1. Bestmann, Freyenhagen;
2. Wittig, Hann.Gesch.Bl. NF,Bd.9, H.1/2,1955, S.162;
3. AL S.v. Henniges, 3305 Lucklum;
4. AL Hoppe (1588);
5. DGB 158, S. 418;
6.  http://online-ofb.de/famreport.php?ofb=NLF&ID=I152659&nachname=VON AKEN&lang=de
7. + Genealogienetz.de : Weyland – Familiendatenbank NLF