64.5. Becker, Carl

Becker I

64.5.    Becker, Dieterich Georg Carl
Kaufmann in Hannover. Inhaber eines Mode- und Manufakturwarengeschäftes in
Hannover, Calenberger Str.29;
Sohn von Dieterich Georg Becker, Färber in Uelzen und Luise Maria geb. König
geb. Uelzen 25.02.1789
get. Uelzen 01.03.1789 (St.Marien)
gest. Hannover 28.01.1880 (Christuskirche)
begr. Hannover 31.01.1880 (St.Andreas-Friedhof)
verh. Hannover 29.04.1821 (Neustädter Kirche)  mit:
Ebisch, Dorothee (Dorette) Henriette Elisabeth
Tochter des Wilhelm Ludewig Ebisch, Krameramtsgenosse in Hannover, u.s. Ehefrau
Charlotte Magdalene Otten. (Schwester von Antoinette Elisabeth Otten, verh. Söhlmann)
geb. Hannover 30.10.1800
get. Hannover 23.11.1800 (Marktkirche)
gest. Hannover 11.11.1868 (Christuskirche)
begr. Hannover 14.11.1868 (St.Andreas-Friedhof)

Carl Becker war als Kaufmann in Hannover tätig, zunächst zusammen mit seinem Bruder Georg Wilhelm.

1824, 16. Juli

Bei dem Kauf des Hauses und des Geschäftes der Witwe Ebisch (der späteren Schwiegermutter von Carl) in Hannover durch den Bruder Ernst August Becker, am 16.07.1824, tritt Carl Becker als selbstschuldnerischer Bürge auf.

 

 

 

Die Unterschriften von Ernst August Becker und der Bürgen:
Gebhard August Keuffel
Friedrich Rudolph Heinrich Becker
Diederich Georg Carl Becker
Georg Wilhelm Becker

Im Jahre 1846 setzte er sich mit seinem Bruder Georg Wilhelm geschäftlich auseinander. Georg Wilhelm behielt das Tuchgeschäft Kalenbergerstraße 22, während er das Mode- und Manufakturwarengeschäft Kalenbergerstraße 29, in dem Geburtshause von Hermann Becker, das Carl von seinem Bruder Ernst August gekauft hatte, allein weiterbetrieb.

 

8 Kinder

1.  Carl Becker oo Sophie Vogelsang
2.  Elise Becker oo Ferdinand Stöver
3.  August Becker oo Sophie Becker
4.  Friedrich Ernst Eduard Becker
5.  Ludewig Becker oo Maria Antonia Langhammer 
6.  Ferdinand Becker
7.  Agnes Becker      oo I. Robert Sebes;            oo II. Ferdinand Krogmann
8.  Adele Becker

 

 

 

 

 

 

64.5.1. Carl  Georg Louis Becker

zunächst Inspektor am Schullehrerseminar in Lüneburg, später Direktor des Schullehrerseminars und Oberschulinspektor in Aurich.
geb. Hannover 04.03.1822                get. ebd. 28.04.1822
gest. Aurich 06.05.1870                     begr. ebd. 09.05.1870
verh. Hannover (Marktkirche) 01.11.1851 mit:
Dorothea Sophie Vogelsang
Tochter des Georg Ludwig Vogelsang, Kaufmann in Hannover,
und seiner Ehefrau Dorothee Henriette Bader.
geb. Nordfeld 04.02.1831                  get.
gest. Esens 04.07.1894                     begr. Aurich 07.07.1894

7 Kinder : 

64.5.1.1.          Paul Georg Carl Ernst Becker
geb. Lüneburg 28.11.1852                            get. ebd. (St.Michaelis) 24.01.1853
gefallen bei Metz 30.09.1870                        begr.     01.10.1870

64.5.1.2.          Maximilian August Theodor Heinrich Felix Becker
Kaufmann in Palermo
geb. Lüneburg 27.12.1854                            get. ebd. (St. Michaelis) 17.02.1855
gest. Palermo 13.10.1912                             begr.  ebd.

64.5.1.3.          Hedwig Auguste Luise Margarethe Becker
geb. Lüneburg 04.12.1856                            get. ebd. (St. Michaelis) 28.01.1857
get. Lüneburg 23.09.1857                             begr. ebd. (St. Michaelis) 26.09.1857

64.5.1.4.          Auguste Elisabeth Gertrud Becker
geb. Lüneburg 23.05.1858                            get. ebd. (St. Michaelis) 23.07.1858
gest. Palermo 27.06.1914                             begr. ebd. 28.06.1914
verh. Hamburg 16.03.1894  mit:
Carl August Julius Zindel
Kaufmann in Palermo, später in Stuttgart
Sohn des Julius Zindel, Hofapotheker zu Stuttgart, und seiner Ehefrau Emilie Caroline Pistorius.
geb. Stuttgart 17.11.1851                              get. ebd. (Hofkirche) 28.12.1851
gest. Stuttgart 31.12.1928                             begr. ebd. 03.01.1929

64.5.1.4.1.    Karl Felix Zindel
Dr.jur., Regierungsrat in Stuttgart (1934 Kräherwald  171)
geb. Palermo 26.12.1894                  get. ebd. 28.04.1895
gest.
verh. Tübingen 11.08.1921  mit:
Martha Maidy Warth-Walz
Tochter des englischen Missionars Christian David Warth und seiner Ehefrau Marie Bofinger. Sie wurde 1915 adoptiert von Frau Prof. Bertha Walz, geb. Tritschler.
geb. Hubli (Vorderindien) 23.10.1897   get. ebd.  ..;             gest.

Eine Tochter

 

 

64.5.1.5.       Magdalene Luise Amalie Agnes Becker
geb. Aurich 04.11.1859                                   get. ebd. 27.12.1859
gest. Palermo 24.12.1902                               begr. ebd. 26.12.1902
verh.                      mit:
Peter Otto Heinrich Fock
Kaufmann in Palermo, später in Hamburg
Sohn des Johann Peter Fock, Kaufmann in Wilster, und seiner Ehefrau Christina Lübbe.
geb. Wilster 13.06.1850                                   get. ebd. 23.07.1850
gest. Hamburg 17.07.1926                              begr. ebd. (Ohlsdorf) 20.07.1926

64.5.1.6.       Robert Heinrich Carl Oswald Becker
Kaufmann in Palermo
geb. Aurich 22.09.1861                                   get. ebd. 09.11.1861
gest. Palermo 08.07.1882                               begr. ebd. 10.07.1882

64.5.1.7.       Carl Georg Ludwig Becker
Hauptmann im Inf.-Regmt. Keith (1. Oberschlesisches) Nr. 22 zu Gleiwitz
geb. Aurich 26.05.1867                                   get. ebd. 11.07.1867
gest. Lebus 25.11.1911                                   begr. ebd. (evang.Gem.-Friedh.) 29.11.1911

64.5.2. Ernestine Charlotte Elise Becker
sie verlobte sich nach dem Tode von Adrian Ferdinand Stöver mit dem General Egbert von Berger,
<† Hannover 1877>, starb jedoch, bevor es zur Eheschließung kam.)
geb. Hannover 16.02.1823                            get. ebd. (Neust.Kirche)  08.06.1823
gest. Gera 04.10.1876                                              begr. ebd. 06.10.1876
verh. Hannover (Neust.Kirche) 21.05.1846  mit:
Adrian Ferdinand Stöver
Advokat und Obergerichtsanwalt in Hannover
Sohn des Johannes Stöver, Magister in Lamspringe, und seiner Ehefrau Gertrud Mankop.
geb. Lamspringe 31.07.1809                         get. ebd. 06.08.1809
gest. Hannover 09.01.1875                           begr. ebd. (St.Andreas-Friedh.) 13.01.1875

 

Elise Becker                 Ferdinand Stöver

 

64.5.2.1.          Carl Georg Oscar Stöver
Kaufmann in Hannover
geb. Hannover 14.03.1847                           get. ebd. 16.05.1847
gest. Hannover 21.11.1875                           begr. ebd. St.Andreas-Friedh.) 24.11.1875

 

64.5.2.2.          Anna Wilhelmine Elsbeth Stöver
(1934 im Victoria-Luise-Stift in Zehdick i.d.Mark)
geb. Hannover 30.12.1849                           get. ebd.
gest.
verh. Hannover 20.10.1874  mit:
Karl Heinrich Krause
Kaufmann in Wien
Sohn des Carl Ludwig Krause, Bürger und Handelsmann
zu Frankfurt/Main, und seiner Ehefrau Anna Clara Both.
geb. Frankfurt/Main 21.05.1845                   get. ebd. 15.06.1845
gest. Berlin-Zehlend. 15.12.1898                  begr. ebd. 18.12.1898

64.5.2.2.1.                   Carl Ludwig Walter Krause
Kaufmann in Berlin (1934 Altonaer Str. 17)
geb. Wien 06.08.1875            get. ebd. 21.09.1875
gest. (nach 1934)
verh. I. Ehe Stockholm 19.07.1904  mit:      (o/o 10.07.1912)
Nana Lagerquist
Tochter des Adolf Lagerquist, Pianofortefabrikant zu Stockholm.
geb. Stockholm 21.12.1875              get.
gest.
verh. II. Ehe Paris 10.10.1912  mit:
Nelly Raquel de Oquendo, geb. von Langenmantel
Tochter des Adolf von Langenmantel, Konsul und Exporteur in Cochabambe, Bolivien, und seiner Ehefrau Guillemine de Basevie.
geb. Cochabambe, Bolivien, 21.03.1883      get. ebd. 30.03.1883
gest.

 

64.5.3. Christian Heinrich August Becker  

Kaufmann in Hamburg, dann in Gera, später wieder in Hamburg. Zeitweise Partner seines Vetters (und Schwagers) Gerhard Becker – Hamburg – siehe 28.
geb. Hannover 06.08.1824                              get. ebd. 26.09.1824
gest. Hamburg 21.05.1887                              begr. ebd. (Dammtor-Friedh.) 25.05.1887
verh. Hamburg-Eppendorf 15.11.1851  mit:
Luise Sophie Elisabeth Becker
Tochter von Heinrich Becker , Kaufmann in Hamburg, u. seiner Ehefrau Elisabeth Wilhelm – s. 7.3.
geb. Hamburg 20.06.1826
get. ebd. (St.Jacobi) 09.07.1826
gest. Lübeck 05.01.1890
begr. Hamburg (Dammtor-Friedh.) 10.01.1890

 

 

 6 Kinder :

1.         Carl Heinrich Richard Becker
geb. Hamburg 28.09.1852
gest. Hamburg 03.02.1862

2.         Dorette Elisabeth Olga Becker
geb. Hamburg 05.01.1854
gest. Jena 10.10.1893
verh. Gera (?) 29.05.1879  mit:
Leopold Adolph Magnus Krüger
geb. Stralsund 03.04.1845
gest. Leipzig 31.10.1896

3.         Rose Elisabeth Cornelia Becker
geb. Hamburg 28.10.1855
gest. Hamburg 26.04.1924

 

4.         Friedrich Ernst Louis Alwin Becker
geb. Hamburg 16.04.1858
gest. Elberfeld 06.05.1918
verh. Quentin b. Grevesmühlen i.M. 25.09.1888  mit:
Ida Mathilde Bertha Luise Trendelburg
geb. Grevesmühlen 17.07.1867
gest. nach 1934

5.         Agnes Adele Helene Becker
geb. Hamburg 03.10.1860
gest. Hamburg 02.02.1886

6.         Theobald Hermann Feodor Reinhard Becker
Landwirt, ausgewandert nach Brasilien – dort Nachkommen
geb. Hamburg 21.12.1861
gest. Blumenau Trombudo alto, Brasilien 27.07.1930
verh. Blumenau 20.05.1892  mit:
Bertha Martha Prochnow
geb. Blumenau Encano Norte 18.06.1876   get.
gest.

64.5.4. Friedrich Ernst Eduard Becker
geb. Hannover 13.04.1828                            get. ebd., Neustädter Kirche, 18.05.1828
gest. Hannover 30.08.1829                           begr. ebd.

64.5.5. Ludewig Wilhelm Diederich Becker
Musiklehrer in Richmond, Texas, später Musikalienhändler in Galveston, Texas, zuletzt Erfinder in
New York, USA.
geb. Hannover 02.08.1831                get. ebd., Neustädter Kirche, 25.09.1831
gest. New York 27.09.1901               begr. ebd., Long Island Crematorium, 30.09.1901
verh. Richmond, Texas, 24.12.1857  mit:
Maria Antonia Langhammer
Tochter des Carl Franz Langhammer, der nahe Salzburg geboren war, später Landbesitzer und Weinhändler en gros in Josephstadt in Böhmen wurde und 1848 nach Texas, USA, auswanderte, dort grosse Ländereien kaufte und in Texas starb und dort begraben ist. Er war verheiratet mit Marie Bos, Tochter eines Gutsbesitzers nahe Budapest.
geb. Trentschin, früher Ungarn, später Tschechoslowakei, 15.04.1837,  get. ebd. Juni 1837
gest. Orange, New Jersey, 02.05.1929        begr. Jersey (City Crematorium)

64.5.5.1.          Gustave Louis Becker
Pianist und Componist in New York (Music Studio in Steinway Hall 109, West 57st street)
geb. Richmond, Texas, 22.05.1861
gest.
verh. 1. Ehe  …     1894   mit:                        (o/o  1909 ?)
May Lamberton
geb.
gest.
verh. 2. Ehe  Connecticut     1911  mit:
Fanni Granger Dow
geb. Boston 01.01.1870
gest.

Kinder:  1. Ehe

64.5.5.1.1.  Beatrice Becker
geb.    Sept. 1900
gest.
verh.                mit:
Frederique Ward
geb.
gest.

Kinder  2. Ehe

Zwillinge :

64.5.5.1.2.                  Vivian Becker
geb. New York 07.01.1913

64.5.5.1.3.                  Valeska Becker
geb. New York 07.01.1913

64.5.5.1.4.                  Quentin Becker
geb. New York 10.03.1917

64.5.5.2.          Adele Agnes Becker
geb. Galveston, Texas, 17.02.1866
verh. New York 16.12.1902  mit:
Max Jacobs
Künstler und Antiquitätenhändler in Brooklyn
geb. Skulsk, früher Rußland, dann Polen, 01.05.1874    get. mosaisch
gest.

64.5.5.3.          Louis Carl Becker
Electrician in Brooklyn
geb. Galveston, Texas, 18.09.1867
gest. Brooklyn, New York, 24.04.1930   begr. ebd.,(Long Island Crematorium) 27.04.1930
verh. New York 15.04. 1890  mit:
LouiseBescher
Tochter des John Bescher, Hotelier in New York City, und seiner Ehefrau Catherine Falger.
geb. New York 05.11.1872
gest.

64.5.5.3.1.    Rosa Dora Becker
geb. New York City 20.11.1890
gest.
verh.           28.04.1911  mit:
Alfred Murray
Kunsttischler (1934 in Woodhaven 1154. 127th Street, Long Island)
geb.
gest.

64.5.5.3.1.1.    Dorothy Murray
geb. New York City 03.04.1913

64.5.5.3.2.   Louis Gustave Becker    (Zwilling von Rosa Becker –64.5.5.3.1.)
Offizier der amerikanischen Marine
geb. New York City 20.11.1890
gest.
verh. Boston, Mass.,    ..  mit:
Alice Nolan Mc Teague
Tochter des Kunsttischlers Mc Teague und seiner Ehefrau Katherine Nolan-Mc.Teague.
geb. Lynn, Mass. 30.05.1908

64.5.5.3.2.1.   Betty Becker
geb. Marblehead, Mass., 02.09.1926

64.5.5.3.3.     Viola Becker
unverehelicht, in New York City
geb. New York 08.06.1894
gest.

64.5.5.3.4.      Friedrich William Becker
Governement-Baumeister in Tuscon, Arizona, USA.
geb. New York 04.08.1895
gest.

64.5.5.4.          Ernestine Dorothea Valeska Becker
geb. Galveston, Texas, 07.03.1869 (oder 1870 ?)
gest.
verh. New York  Juni 1899  mit:
Charles Grant Shaffer
Oberschuldirektor in Bloomfield, New Jersey
geb. Lewisburg, Pennsylwania, 06.11.1869
gest. (nach 1934)

64.5.5.5.          Friedrich William Becker
Electrician, lebte im Ruhestand in Silver Beach, New York.
geb. Galveston, Texas 16.08.1871 (oder 1870 ?)
gest. (nach 1934)
verh. New York, Juni 1896  mit:
Jessie West
geb. New York    1870
gest.

64.5.5.5.1.                  Raymond Frederick West Becker
Champion und Professional Tennis Manager
geb. New York, August 1898

64.5.5.5.2.                  Harold West Becker
Baumeister und Champion Ice scater
(hat über 200 Medaillen und Preise gewonnen)
geb. New York, März 1901
verh.           mit:
N. Kay
geb.

64.5.5.5.2.1.   Barbara Becker
geb. New York, November 1929

64.5.5.5.3.     Robert Fulton Becker
Schriftsteller
geb. New York, September 1909

64.5.6. Christian Friedrich Ferdinand Becker
Kaufmann in Mexiko
geb. Hannover 18.04.1835                            get. ebd. (Neustädter Kirche) 08.06.1835
gest. Mexiko 18.04.1869

64.5.7. Christine Elisabeth Agnes Becker                                   (Zwilling von Adele Becker)
geb. Hannover 25.04.1838                            get. ebd. (Neustädter Kirche) 24.06.1838
gest. Hamburg 20.11.1914                            begr. Hamburg-Ohlsdorf 25.11.1914
verh.  1. Ehe Hannover 11.06.1864  (lt. OFB 04.05.1864) mit:
Robert Sebes
Kaufmann in Hamburg, Bürger seit 01.04.1853 [1]
Sohn des Johann Wilhelm Heinrich Sebes, Kaufmann in Lennep, und seiner Ehefrau Anna         Wilhelmina Peters.
geb. Lennep 07.11.1822                                get. ebd. 13.12.1822
gest. Hamburg 19.03.1865                            begr. ebd. (Dammtor-Friedhof) 23.03.1865
verh. 2. Ehe  Gera 09.08.1870  mit:
Gottlieb Ferdinand Andreas Krogmann
Dr. med., prakt. Arzt in Hamburg
Sohn des Heinrich Andreas Krogmann, Großherzoglich Mecklenburgischer Pächter zu Heidhof bei        Dömitz i.M., und seiner Ehefrau Friederike Lichte. Ferdinand Krogmann hatte aus seiner ersten Ehe einen Sohn, Otto Krogmann, der  später ebenfalls als Dr. med. und prakt. Arzt in Hamburg ansässig war.
geb. Heidhof b. Dömitz i.M. 09.07.1815       get. ebd. 12.07.1815
gest. Hamburg 08.02.1890                            begr. ebd. Dammtor-Friedhof 12.02.1890

 

 

 

 

Agnes Becker                       Ferdinand Krogmann                         Robert Sebes

 

 

 

 

 

 

“Die Zwillingsschwestern Tante Agnes, Tante Adele“
im Mühlengarten in Uelzen  d. 28. Juni 1908

 

 

64.5.8. Johanne Marie Adele Becker                                (Zwilling von Agnes Becker)
unverehelicht in Hamburg
geb. Hannover 25.04.1838                            get. ebd. (Neustädter Kirche) 24.06.1838
gest. Hamburg 01.02.1920                            begr. ebd. 09.02.1920

 

 

 

 

 

 

 


[1] OFB Hamburg  http://s208895817.online.de/ofb/hamburg1800/familienS03.htm  (HHC4-323240   Sebes)