Berner (Barner)

Wappen:
Schild in Schwarz mit zwei schräggekreuzten roten Feuerhaken.

Wappen Berner
Wappen Berner

Helmzier mit schwarz-rot-schwarz-rot-schwarzem Wulst und zwei nach außen gestellten roten Feuerhaken. Decken: Schwarz und Rot. Farben des ritterlichen Wappens: Blau und Silber. -
Abb. in (Q.1 + 2);

 

18. Generation

135.325.        Berner (Barner), Gese
                      geb. Hildesheim
gest. Hildesheim um 1414/1415;
1414 sie erwirbt als Wwe. in Hildesheim
ein Haus in der Marktstraße.

Q: 1. H.Schlotter: Hildesh. FamGesch., Hild. 1982;
2. H.Schlotter, Heiratspolitik Hildesh. Geschlechter, in “Alt Hildesheim”, Bd.51/1980;
3. AL Conn, ZfNF 1964/1965,
4. Reidemeister, S.25;  5. H.Schlotter, Hildesh. Ratsgeschl., 1989, S.33+70;

verh. Hildesheim um 1397
135.324.       Breier, Ludeke I.
                      Bürgermeister; Gewandschneider, besaß ein Haus in der Marktstraße
geb. Hildesheim ;
gest. Hildesheim 1412/1413;  begr. Hildesheim, neben der Georgskapelle
er verh. 1. Ehe Hildesheim
Sasse, Kyne
geb.                 gest.

Kinder:
1) Breier, Diderik; Ratsherr; geb. Hildesheim vor 1417;
gest. Braunschweig, (?) nach 1439.

2) Breier, Hinrik I.; Gewandschneider; geb. Hildesheim vor 1408

3) Breier, Ludeleff; Gewandschneider; geb. Hildesheim vor 1408

4) Breier, Hans; geb. Hildesheim vor 1408

5) Breier, Hermann; Gewandschneider; geb. Hildesheim vor 1408; gest. nach 1467

6) Breier, Rolef

7) Breier, Hinrik II. (d.Ä.); Wandschneider; geb. Hildesheim, (errechnet) 1399;
gest. Hildesheim, (od. 2.11.) 01.11.1493; begr. Hildesheim 03.11.1493
verh. Hildesheim, (vorher) 22.09.1448
Sprenger, Margarethe; gest. Hildesheim 14.04.1506

8) Breier, Johanna (?)
                                  verh.
vom Damm, Fricke; Ratsherr

9) Breier, Gese; geb. Hildesheim um 1397
verh.
Kalm, Werneke;  gest. Braunschweig nach 1427

19. Generation

270.650.        Berner (Barner), Hans II. 
Ratmann;
geb. nach 1334;
gest. Hildesheim um 1405

Bürger in Hildesheim, wohnhaft in der Bäuerschaft SUTORUM, Oldböterstraße seit 1387; Verzicht mit seinem Bruder Hildebrand auf ein Haus im Brühl zu Gunsten des Godehardi-Klosters 1380; (Q.3); nach 1334, geb. in Hildesheim;  1359 noch unmündig; .. verh. in .. mit NN. (1406-1414 als Wwe. erw.) (Q.3); 1402, Ratmann im reg. Rat in Hildesheim; (Q.3); um 1404/1405, gest. in Hildesheim; (Q.3);
Q: 1. Schlotter, Hildesh.FamGesch.;  2. Roth, LP R4097 für M.Volger;(Nr.10);  3. Schlotter, Genealogie Hildesh. Ratsgeschl., S.33;

verh.
270.651.       NN., NN.; gest. Hildesheim um 1414

Kind:
1) Berner (Barner), Gese; geb. Hildesheim ; gest. Hildesheim um 1415
verh. Hildesheim um 1397
Breier, Ludeke I.; Bürgermeister; geb. Hildesheim ; gest. Hildesheim 1412/1413;
begr. Hildesheim, neben der Georgskapelle.

20. Generation

541.300.        Berner (Barner), Hans (Johannes VI.)
                      Bürgermeister;
gest. Hildesheim um 1357/1358 (Q2)
-auch Johannes (VI.), Hannes; auch BARNER; (Q.2);
Bürger zu Hildesheim, wohnhaft in der Bäuerschaft MAJORIS, auf dem Hohen Wege;
1342 Zeuge bei einem Rechtsgeschäft;
1342 Kauf von 3 Hufen Land vor der Neustadt Hildesheim vom Hildesheimer Dompropst
in Gemeinschaft mit Albert und Bernhard von MOLLEM und Rudolf FRESE;
1344 exkommuniziert von dem päpstlich anerkannten Bischof Erich -Graf von Holstein und
Schaumburg- wegen seiner Parteinahme für den Gegenbischof Heinrich III., geborener Herzog
von Braunschweig.
1347 Vergleich mit dem Domkapitel wegen einer Schuldsumme und aufgelaufener Zinsen des am
1.8.1345 verstorbenen Domkantors Ludolf Graf von WOHLDENBERG lt. einer Schuldurkunde
von 1328 zu Gunsten von Dietrich (Tileke); BERNER (Sohn von Johannes III.) durch
Überlassung von Haus und Hof (Domkurie) des verstorbenen Domkantors im Pfaffenstieg;(Q.2).
1356 reg. Bürgermeister in Hildesheim; (Q.2);  verleiht 1327 und 1330 Geld, urkdl. 1352
in Hildesheim.(Q.1);
Q: 1. Schlotter,Hildesh.FamGesch.; 2. Schlotter, Hildesh.Ratsgeschl.,S.33;
.. verh. um 1330..     mit
NN. (vermutl. To. des Ratmannes Hildebrand van HOYERSEM). (Q.2);
1337,1340,1343 Ratmann im reg. Rat; (Q.2);

Kinder:
1) Berner (Barner), Hans II.; Ratmann;  geb. nach 1334; gest. Hildesheim um 1405
verh.
NN., NN.; gest. Hildesheim um 1414

2) Berner (Barner), Ilse
 verh.
Volger, Jürgen (Georg); Patrizier

3) Berner (Barner), Hildebrand ; bischöfl.Vogt

4) Berner (Barner), Tile (Dietrich)

21. Generation

1.082.600.     Berner (Barner), Johannes V.
                      Ratmann;
gest. Hildesheim nach 1335
Bürger zu Hildesheim; erwähnt 1309 mit seinen Brüdern Lambert und Dietrich bei einem
Rechtsgeschäft; stiftet 1322 Einkünfte aus seinen Gütern zu Edesse bei Peine dem Andreas-
Kapitel zu Hildesheim für die Abhaltung von Memorien für sich und seine verstorbene
Ehefrau Lucia;
Ratmann im regierenden Rat von 1317-1335 im dreijährigen Wechsel; (Q.1);
Q: 1. H.Schlotter,Hildesh.Ratsgeschl.,1989,S.32;
verh.
1.082.601.     NN., Lucia
gest. Hildesheim vor 1322

Kinder:
1) Berner (Barner), Hans (Johannes VI.); Bürgermeister; gest. Hildesheim um 1358
verh. um 1330
NN., NN.

2) Berner (Barner), Henning; Ratmann; gest. Hildesheim nach 1347

22. Generation

2.165.200.   Berner (Barner), Johannes III.
                      Ratmann;
gest. Hildesheim vor 1309
Bürger zu Hildesheim; erwähnt 1275 als Zeuge bei einem; Rechtsgeschäft mit “Johannes Bernere
junior”;  1284 Zeuge;  1295 Ratmann im reg. Rat und im gleichen Jahr mit anderen Bürgern
exkommuniziert wegen tätlicher Übergriffe der Bürgerschaft auf die Immunität der
Domfreiheit. (Q.2);
gest. vor dem 11.06.1309 in Hildesheim; (Q.2);
Q: 1. Schlotter, Hildesh. FamGesch.;  2. Schlotter,Hildesh.Ratsgeschl.,1989,S.32;
verh. NN.

Kinder:
1) Berner (Barner), Lambert; gest. Hildesheim nach 1313

2) Berner (Barner), Johannes V.; Ratmann;  gest. Hildesheim nach 1335
verh.
NN., Lucia; gest. Hildesheim vor 1322

3) Berner (Barner), Dietrich (Thidericus); Ratmann;
gest. Hildesheim nach 1331

4) Berner (Barner), Hildegunde; Nonne; gest. nach 1328

23. Generation

4.330.400.    Berner (Barner), Johannes II.
                      Ratmann;
gest. Hildesheim um 1283
Bürger zu Hildesheim;  seit 1250 im Rat zu Hildesh., 1278 Vorsitzender des Rates;(Q.1); 1254,
1270 und 1275 Zeuge bei Rechtsgeschäften; (Q.2); 1266-1281 Ratmann im reg. Rat, davon ab
1278 Vorsitzender des Rats im dreijährigen Wechsel; (Q.2); 1275 als “Johannes Bernere senior”
genannt; (Q.2);
Q: 1. Schlotter,Hildesh.FamGesch., 1982;  2. Schlotter,Hildesh.Ratsgeschl., 1989,S.31;
verh. NN.

Kind:
1) Berner (Barner), Johannes III.; Ratmann; gest. Hildesheim vor 1309
verh. NN.

24. Generation

8.660.800.    Berner (Barner), Johannes;
                      Ratmann;
gest. Hildesheim nach 1254
Bürger zu Hildesheim;  1232, 1240 und 1242 Zeuge bei Rechtsgeschäften; (Q.2);
1240 Ratmann und 1246 u. 1249 Vors. des regierenden Rats; (Q.2);  1246 u. 1249 Vorsitzer
des 12-köpfigen Rates in Hi. (Q.1+2);
Q: 1. Schlotter,Hildesh.FamGesch., 1982;  2. Schlotter, Hildesh.Ratsgeschl., 1989,S.31;
verh. NN.

Kinder:
1) Berner (Barner), Johannes II. ; Ratmann; gest. Hildesheim um 1283
verh. NN.