Borcholt, von

von Borcholt (von Borcholte)                                                                    

Wappen von Borcholten

Wappen von Borcholten

Wappen von Borcholte: In Rot eine doppelte weiße Lilie, belegt mit roten Blutstropfen.

15. Generation

19.813.          von Borcholt, Cäcilie
Q: 1. Witzendorff, S.16+160;  2. AL Thiermann;
verh.
19.812.          von Chüden, Hans
Bürgermeister;
geb. Salzwedel ;
gest. Salzwedel nach 1575

Kinder:
1) von Chüden, Dietrich
verh. Salzwedel vor 1607
Storrkappen, Katharine

2) von Chüden, Valentin; Bürgermeister; gest. Salzwedel 1634
verh.
von Dithmersen, Ra(c)hel; gest. nach 1611

16. Generation

39.626.          von Borcholt, Johann
1541 Bürgermeister in Salzwedel,
geb. nach 1471;
gest. nach 1549
1549 erhält er ein Patronat des Nicolaus von GRÖNHAGEN.;
Q: 1. Witzendorff., S.16;  2. AL Thiermann;
verh. mit NN.

Kind:
1) von Borcholt, Cäcilie
verh.
von Chüden, Hans; Bürgermeister; geb. Salzwedel ; gest. Salzwedel nach 1575

17. Generation

79.252.          von Borcholt, Albert
gest. Lüneburg 1493
1464, 1476, 1480 erwähnt;  1467 Vertreter der Bürgerschaft in Lüneburg;
Q: 1. Witzendorff, S.16;  2. Büttner;
verh. Lüneburg vor 1471
79.253.          von Groenhagen (Grönhagen), Margarethe
gest. nach 1494

Kinder:
1) von Borcholt, Peter; gest. Lüneburg nach 1499
1499 in Lüneburg erw.

2) von Borcholt, Heinrich , Patrizier und Sülfmeister in Lüneburg
(Lp. für seinen Urenkel Johann Borcholt – Roth 9262)
verh.
von Odelen (von Odelem),  Anna

3) von Borcholt, Johann; Bürgermeister; geb. nach 1471; gest. nach 1549
verh. mit NN.

18. Generation

158.504.        von Borcholt, Heinrich (Henricus)
gest.  Lüneburg 1473
1422 auf der Universität Rostock; (Q.1);
1424 kauft er ein Haus in Lüneburg; (Q.2);
1455/56 im Sechziger-Ausschuß in Lüneburg; (Q.1);
1462 Provisor der St.Mariengilde in Lüneburg; (Q.1);
1473 gest. in Lüneburg; (Q.1);
Q: 1. Witzendorff, S.16, S.160;   2. Büttner;
verh.
158.505.        von Godenstedt, Metteke
gest. nach 1481

Kinder:
1) von Borcholt, NN. Tochter; Nonne; gest. nach 1456
1456 Nonne im Kloster Ebstorf

2) von Borcholt, Heinrich; gest. nach 1479
1447 Universität Rostock, 1448 Erfurt, 1450 Leipzig, 1479 geistlich.

3) von Borcholt, Albert; gest. Lüneburg 1493
verh. Lüneburg vor 1471
von Groenhagen, Margarethe (Grönhagen);gest. nach 1494

4) von Borcholt, Bernd; gest. tot 1482 , erw. 1465 – 1478
verh.
NN., Gesche , erw. 1482 – 1487

5) von Borcholt, Cord; gest. 1485
1482 verkauft er sein Haus in Lüneburg

6) von Borcholt, Hans;gest. nach 1473
1451 Universität Leipzig, 1473 Magister im Heilig.-Geist-Hospital in Lüneburg.

7) von Borcholt, Hermann; Priester in Lüneburg, Kalandsbrude;
gest. Lüneburg 1481, 1458 – 1461 Universität Rostock, Bacc.,

19. Generation

317.008.        von Borcholt, Klaus;
gest. Lüneburg 1428
Bürger in Lüneburg;
Q: 1. Witzendorff, S.16;
verh.
NN., NN.
gest. Lüneburg nach 1439

Kinder:
1) von Borcholt, Georg; gest. Lüneburg nach 1424
1424 Bürger in Lüneburg.

2) von Borcholt, Heinrich (Henricus); gest. Lüneburg 1473
verh.
von Godenstedt, Metteke; gest. nach 1481

20. Generation

634.016.        von Borcholt, Heinrich
gest.      -  tot 1408
Bürger in Hildesheim, erw. 1404-1406;
Q: 1. Witzendorff, S.16, S.160;
verh.
634.017.        Hoyemann, NN.
gest.  Lüneburg nach 1413

Kinder:
1) von Borcholt, Elisabeth
verh.
Sasse, Peter; gest. Lüneburg 1425

2) von Borcholt, Klaus; gest. Lüneburg 1428
verh.
NN., NN.; gest. Lüneburg nach 1439

3) von Borcholt, Hermann; gest. Lüneburg nach 1435
Bürger in Lüneburg, 1435 erw.

4) von Borcholt, NN. Tochter
verh.
Duckel, Heinrich (?)

5) von Borcholt, Albert; gest. Lüneburg nach 1432
Bürger in Lüneburg, 1413 – 1432 in Lüneburg erw.