Broistede

Wappen: In Blau ein schrägrechter roter Balken, darauf drei silberne senkrechte Doppelhaken

“Patrizier- und Ratsfamilie der Altstadt Braunschweig. Im Rate der Altstadt von 1387 bis 1488. Gewandschneiderfamilie.  In Braunschweig nachweisbar seit 1341; vermutlich aus Broistedt, Krs. Wolfenbüttel eingewandert.. ( Anfang des 17. Jahrhunderts ausgestorben.)” (Q1+2)

17. Generation

119.771.       Broistede, Gese
erw. 1488; tot 1495
verh.
119.770.      van Huddessem 2, Cord
(-Reidemeister, S.80 – Schlotter, S.139/140)
erw. 1453; Constabler der Altstadt Braunschweig 1471 bis 1492; Ratsherr der Altstadt 1473 bis 1495; Zeugherr 1487; Provisor des Thomasstiftes 1483 bis 1487; Provisor des Kreuzklosters 1490 bis 1495; Haus 774 (1453 bis 1495); Testament Altstadt 1495;
tot 1496;
er verh. 2. Ehe
Röder, Gese
aus Magdeburg, erw. 1495

Kinder: aus Ehe van Huddessem – Broistede:
1) van Huddessem 2, Cord; erw. 1495; Constabler der Altstadt 1501 bis 1507;
Haus 774 (1496 bis 1519)
verh. NN., Jutte; Thomas Kochs Wwe.; erw. 1523 bis 1533; Haus 774
(1520 bis 1546)

2) van Huddessem 2, Margarethe; erw. 1495 bis 1521
verh. von Damm, Bertram; Ratsherr der Altstadt Braunschweig 1503 bis 1518;
Fernhändler; erw. 1487 bis 1525; Haus 298; Altarstiftung 1508

3) van Huddessem 2, Anna
verh. Kogelen, Arnd; erw. 1495

Kinder: aus 2. Ehe van Huddessem – Röder:
4) van Huddessem 2, Borchard

5) van Huddessem 2, Remborg; 1495 unberaden
verh. Hollen, Hans;  erw. 1523

18. Generation

239.542.        Broistede, Cord
1439 unmündig; Constabel der Altstadt Braunschweig 1444 bis 1488; Ratsherr der Altstadt 1452 bis 1488; Wechsler; Haus 286 (1440 bis 1489; 19.11.1488 abgesetzt, nach Celle geflohen und dort 1492 gestorben. Testament Braunschweig Altstadt 1489;
verh. 1. Ehe
239.543.       NN., Hanneke
verh. 2. Ehe
von Vechelde, Ilsebe, Tochter von Albrecht von Vechelde, Kämmerer zu Braunschweig.
erw. 1489 b8is 1504

Kinder aus 1. Ehe:
1) Broistede, Cord; 1489 noch nicht 18 Jahre; Constabel der Altstadt Braunschw.
1484 bis 1513; Haus 286 (1482 bis 1517) Testament 1513; tot 1515;
verh. 1. Ehe Symans, Kyne;  Hans`sel. Tochter;  erw. 1501 bis 1513.
verh. 2. Ehe van Broitzem, Hanneke; Haus 286 (1518 bis 1519); Testament Neustadt
Braunschweig 1535.
sie verh. 2. Ehe 1520 von Sauingen, Hans; tot 1535.

119.771.  2) Broistede,  Gese ; erw. 1488; tot 1495
verh. van Huddessem 2, Cord;  Constabler der Altstadt Braunschweig 1471 bis 1492;
Ratsherr der Altstadt 1473 bis 1495; Zeugherr 1487; Provisor des Thomasstiftes 1483
bis 1487; Provisor des Kreuzklosters 1490 bis 1495; Haus 774 (1453 bis 1495);
Testament Altstadt 1495; tot 1496;
er verh. 2. Ehe Röder, Gese; aus Magdeburg, erw. 1495

3) Broistede, Margarete; erw. 1513; Testament Neustadt 1530;
verh. Hantelmann, Cord

4) Broistede, Hinrik (Her Hinrik); Universität Erfurt 1484; Leipzig 1487;
erw. 1523 bis 1540; Canonicus, Dr.;

5) Broistede, Tile; Constabel der Altstadt Braunschweig 1483 bis 1519; Universität
Erfurt 1484; Haus 286 ( 1489 bis 1498); Haus 888 (1505 bis 1520); tot 1520;
verh. Scheppenstede, Anna; Tochter von Hans Scheppenstede;
Haus 888 (1521 bis 1539); tot 1540.

19. Generation

479.084.        Broistede, Cord
1417 unmündig; Constabel der Altstadt Braunschweig 1423 bis 1437; Ratsherr der Altstadt
1428 bis 1439; Wechsler; Zeugherr 1435 bis 1440; Provisor zu St. Leonhard 1437 bis 1438;
Haus 286 (1421 bis 1439); Testament Altstadt 1439; tot 1439.
verh.
479.085.       von Lesse 2, Mette
Tochter von Dethard Lesse;
erw. 1443 bis 1457; tot 1478
sie verh. 2. Ehe
Ursleve, Cord
Testament Altstadt 1453

Kinder:
1) Broistede, Cord; 1439 unmündig; Constabel der Altstadt Braunschweig 1444 bis
1488; Ratsherr der Altstadt 1452 bis 1488; Wechsler; Haus 286 (1440 bis 1489;
19.11.1488 abgesetzt, nach Celle geflohen und dort 1492 gestorben.
Testament Braunschweig Altstadt 1489;
verh. 1. Ehe NN., Hanneke
verh. 2. Ehe von Vechelde, Ilsebe, Tochter von Albrecht von Vechelde, Kämmerer zu
Braunschweig. erw. 1489 b8is 1504

2) Broistede, Gese; 1439 unberaden.

20. Generation

958.168.       Broistede, Cord
Ratsherr der Altstadt Braunschweig 1387 bis 1418; Wechsler; Lilienventhe 1384;
Gewandschneider 1401; erw. 1363 bis 1415; Haus 286 ( 1390 bis 1418);
Testament Altstadt 1417; tot 1418;
verh.
958.169.       (Adenstede ?), Gese
Haus 286 (1419 bis 1443); Testament Altstadt 1444; tot 1445

Kinder:
1) Broistede, Cord; 1417 unmündig; Constabel der Altstadt Braunschweig 1423
bis 1437; Ratsherr der Altstadt 1428 bis 1439; Wechsler; Zeugherr 1435 bis 1440;
Provisor zu St. Leonhard 1437 bis 1438; Haus 286 (1421 bis 1439);
Testament Altstadt 1439; tor 1439.
verh. von Lesse 2, Mette; Tochter von Dethard Lesse; erw. 1443 bis 1457; tot 1478.
sie verh. 2. Ehe Ursleve, Cord; Testament Altstadt 1453

2) Broistede, Ludeke; 1417 unmündig; erw. 1420 bis 1439; Haus 286 (1431);
Haus 295 (1433)

3) Broistede, Kynke; 1417 bis 1444 Kreuzkloster.

4) Broistede, Geseke; erw. 1417 bis 1444; Testament Altstadt 1445;
verh. Strobeke, Eggeling ; Haus 286.

5) Broistede, Hanneke; erw. 1417 bis 1439; Testament Hagen 1441;
verh. Horneborg, Hans; Testament Hagen 1441.

21. Generation

1.916.336.    Broistede, Henning
1341 Lehnsgüter in Engelstedt

Kinder:
1.   Broistede, Cord

22. Generation

3.832.672.    Broistede, NN.
Stammvater unbekannt

Kinder:
1) Broistede, Henning

2) Broistede, Borchard (Bosse); erw. 1341 bis 1363.

3) Broistede, Ludeke; erw, 1341 bis 1363
verh. NN., Aheid, erw. 1341

Quellen:
1. Reidemeister, Genealogien Braunschweiger Patrizier und Ratsgeschlechter, 1948, S. 28.
2. Hinweis  Klaus Beddies 4.2.2016: “..,dass  die Familie Broistede (Broistedt) durchaus nicht „Anfang des 17. Jahrhunderts ausgestorben“ ist. Sie besteht im Gegenteil in verschiedenen Zweigen  bis heute weiter, die ihren Zusammenhang mit der Braunschweiger Ratsfamilie lückenlos nachweisen können. Im Staatsarchiv Wolfenbüttel existiert im übrigen ein Band mit Fotokopien des Lehens der Familie, das in der gleichnamigen Ortschaft Broistedt bis 1838 bestanden hat. ..”