Claassen

 

Die KLAAßEN (Claassen) kommen wohl vornehmlich aus dem eigentlichen Holland. Unter den holländischen Siedlern im Oberlande des Herzogtums Preußen, die in den Jahren 1527 – 1557 dort angesiedelt werden, befinden sich sehr viele Täufer, die von der streng lutherischen Geistlichkeit bald wieder vertrieben werden. Der Name Claus, Claussen taucht unter ihnen des öfteren auf. Wir haben in der herzoglichen Kanzlei noch die oberdeutsche Schreibweise. 1557 wird Martin Claus(sen) in Greuelsdorf angesiedelt, das er im folgenden Jahre wieder verlassen muß. Es heist von ihm: 1558 Merten Klaus, als er vernomen die inquisition der widerteuffe halben, ist dauon gezogen.” Er stammte wie fast alle seine Mitsiedler aus Holland. Es gibt unter ihnen Heinrich Claus aus Midwoude und Anthonius Claussen aus Alkmaar in Holland. Marten Clausen finden wir bereits 1567 als Bauer in Scharfenberg im Danziger Werder wieder. 1552 wird in der Verleihungsurkunde von Schmerblock Gert Claussen genannt. 1606 wird Gert Claaßen Diakon, 1611 Lehrer und 1621 Ältester der Danziger flämischen Gemeinde. Aus dem Danziger Werder ziehen die Claassens schon zum großen Teil während des 17. Jh. hinüber ins Gr. Werder, vor allem, seitdem der zweite schwed.-poln. Krieg (1656 – 1660) jahrelang das Danziger Werder unter Wasser setzt. Um 1650 treffen wir Martin Claassen in Junkertroyl. 1656 sitzt Gert Claassen auf der anderen Weichselseite in Nickelswalde, 1734 Martin Claassen in Pasewark, im selben Jahr Martin Claassen in Glabitsch und Martin Claassen in Fischerbabke. Man sieht, daß der Vorname des aus Holland eingewanderten Ahnherrn immer wiederkehrt. 1695 ist Hans Claassen Schulze in Glabitsch. Er ist der Ahnherr vieler Claassen. Auch ins Kl. Marienburger Werder sind die Claassen vom benachbarten Oberland herübergekommen, 1612 gehört Johannes Classen in Campenau zu den Bauern dieses Dorfes. 1622 wird Adrian Classen im selben Dorf genannt.

entnommen : http://www.opplautdietsch.de/html/klaassen.html

—————————————————————————

4. Generation

11.       Claassen, Ilse Gustava Maximiliane
geb. Warschau, Polen 07.04.1891;
get.  Warschau, Polen, ev.Augsburg.Gem. 18.05.1891;
gest. Otjiwarongo, Süd-West-Afrika, Namibia 27.07.1985;
begr.Omaruru, Süd-West-Afrika, Namibia 05.08.1985
verh. Zoppot, Erlöserkirche 25.09.1911
10.       Roemer, Friedrich Fritz Wilhelm
Sohn von Louis Roemer, Rittergutsbesitzer auf Groß Schönwalde/ Westpr., u. Auguste geb. Prieger.
Landwirt, Rittergutsbesitzer auf Klein Zindel  (1911-1927), ab 1927 Farmer in Südafrika;  Oberleutnant d.R. im Kürassier-Regiment Herzog Friedrich Eugen von Württemberg (Westpreußisches) Nr.5;

4 Kinder
10.1. Ingeborg Roemer verh. Gernot Becker sen.(=# 4.)
10.2. Joachim Roemer
10.3. Gerda Roemer verh. Karl Fröhling
10.4. Sybille Roemer verh. Ernst Fröhling

10.1.    Roemer, Ingeborg Gustava
=  5.     geb.  Kl. Zindel / Krs. Grottkau, Oberschles., 22.11.1912
get.  Zoppot,  10.05.1913
gest. Pinneberg 28.06.2012;
Seebestattung 11.08.2012 „M.S.MIRA“ 54° 50,15‘ N; 09°51,10‘Ö
verh. Hannover-Kleefeld, 05.09./11.09.1938  mit:
4.          Becker, Ernst Hans Rolf Gernot
Sohn von Rolf Becker, Landesökonomierat in Hannover, u.Frida,
geb. Becker, Uelzen.
Außenhandelskaufmann, Mitinhaber (1950-1973) der Firma Sander, Wieler & Co.,
geb. Wiedenbrück/Westf.  15.07.1909; get. Wiedenbrück/Westf.  02.11.1909
gest. Pinneberg, 12.06.1997
Seebestattung, 19.07.1997, Flensb.Förde “MS DANIA” 54° 49′ 20” N; 09° 58’00”;
4 Kinder

10.2.      Roemer, Joachim Fritz Ludwig
Farmer und Kaufmann in Süd-West und Südafrika.
geb.  Klein Zindel / Krs. Grottkau, Oberschl., 14.03.1914
gest. Windhoek  02.02.2001
verh. 1. Ehe in Moorleigh / Natal, RSA,  28.04.1938   mit:
Fricke, Hedwig Maria Wilhelmine
Tochter von Theo Fricke, Farmer, und Luise Bosse;
geb.  Draycott / Natal, RSA., 22.02.1917
o/o  Internierungslager Baviaans Port, Südafrika, 1944
verh. 2. Ehe   in Pretoria / RSA., 07.03.1947  mit:
Tiling, Karin Emmy
Tochter von  Dr.med. Kurt Paul Tiling, Kreisarzt, und Maria Idel;
Farmerin, Besitzerin der Farm Etenderu in Namibia,
geb.  Königsberg / Ostpr.,  01.08.1918
gest. Sommerset West, RSA, 06.10.1993; begr. Omaruru, Namibia,
1 Tochter aus 1. Ehe  in Südafrika
4 Kinder aus 2. Ehe  in Namibia

10.3.      Roemer, Gerda Friederike
geb. Klein Zindel, Krs. Grottkau, Oberschlesien, 17.06.1917
gest. Glencoe, Natal, R.S.A. Nacht 09./10.09.2008
verh. Uelzen, Bez. Dundee, Natal, RSA, 10.04.1947 mit:
Fröhling, Wilhelm Ernst Karl
Farmer, Farm “Voorspoed”, Glencoe, Natal, RSA.
Sohn von Friedrich Fröhling, Farmer, und Maria Schröder, Bruder v.
Ernst Fröhling (10.4.).
geb. Farm Henning, Dundee, Natal, RSA,  29.06. 1904
gest.       19.11.1983
5 Kinder in Südafrika

10.4.     Roemer, Sybille Lili
geb. Klein Zindel, Krs. Grottkau, Oberschl., 01.09.1918
gest.  19.10.2009
verh. Uelzen, Bez. Dundee, Natal, RSA, 20.07.1949   mit:
Fröhling, Peter Friedrich Ernst
Farmer, Farm “Henning”,  Bez. Dundee, Natal, RSA.;
Sohn von  Friedrich Fröhling, Farmer, und Maria Schröder, Bruder v. Karl Fröhling (10.3.)
geb. Farm Henning, Bez. Dundee, Natal, RSA, 17.05.1910
gest.     28.11.1982
2 Kinder  in Südafrika

 5. Generation

22.         Claassen, Maximilian Max Leopold Friedrich
Fabrikant und Brennereibesitzer in Warschau, Besitzer von Gut Davidy bei Warschau;
geb. Rittergut Morroschin/Preuß. Stargard  15.12.1847,
get.  Mewe, Westpr., 04.05.1848, ev. Pfarramt
gest. Zoppot 23.07.1933 (Nacht vom 22. auf 23.7.1933),
begr.  Zoppot – Mariental, ev. Friedhof
verh. 1. Ehe in Warschau 1877/1878, mit:
Fuchs, Clara
Tochter des Julius Fuchs,(geb. Danvitsch, gest. Dez. 1890 in Warschau), Fabrikant und
Brennereibesitzer in Warschau und Auguste geb.Heisler (geb. Gr Glogau, 26. 05. 1832,
gest. Warschau, Febr. 1891)
geb. Warschau 15.05.1855, gest. Warschau 05.05.1880
verh. 2. Ehe Inowrazlaw (Hohensalza), Prov. Posen,  29.09.1885 mit:
23.         Suermondt, Amélie Lili
Tochter von William Suermondt; Bergwerksbesitzer,  und Emilie geb. Riema
geb. Wandre b/Lüttich  01.03.1866, get. Wandre b/Lüttich  09.06.1866
gest. Hamburg 18.05.1964, begr. Urnenbeisetzung in Mainz – Familiengrab Sauer.

Sohn aus 1. Ehe
1) Claassen, Alexander (Alex) Maximilian
Fabrikant in Leipzig
geb. Warschau, 28.03.1880;  gest. Leipzig,   März 1954
verh. 1. Ehe  Leipzig, 1913  mit:
Schwanitz, Minnie; geb.   02.11.1878; gest. Leipzig, 11.03.1933
verh. 2. Ehe  in Leipzig, 02.05.1934
Fischer, Marietta ; geb. 16.10.1891; gest. (Leipzig, nach 1964)
sie war in 1. Ehe verh. in ..(um 1917)…mit :     NN.NN.
                                   Sohn aus ihrer I. Ehe
                                   NN.NN. ; geb. (um 1918); gest.  22.12.1937 ( mit 19 Jahren)
Sie wohnte 1964 in Leipzig 05,  Kohlgartenstr.  31b
keine Nachkommen

Kinder aus 2. Ehe
2) Claassen, Henning William Maximilian
geb. Warschau 16.11.1886;
gest. Berlin, Wannsee 10.07.1907

3) Claassen, Erich Hermann
geb. Warschau 26.12.1887;
gest. Zoppot, Danzig 25.03.1906

4) Claassen, Günther Barthold
Landwirt; Polizeipräsident;
geb. Warschau  01.12.1888; gest. Kornwestheim 22.07.1946;
begr. Mainz, Familiengrab Sauer.
verh. Lauersfort 28.08.1919 / geschieden
Liebrecht, Irmgard Louise Caroline Maria
geb. Lauersfort 06.04.1898; gest. Rheinhausen 27.10.1972

5) Claassen, Lotte Maximiliane
geb. Warschau 06.03.1890;
gest. Nienburg, Langendamm 13.03.1955, verh. Zoppot, Danzig 28.06.1913
Schwahn, Erich Johann Hermann Ludwig;
Oberst und Kommandeur der Schutzpolizei, Lehrer an der Kriegsschule in Danzig;
Sohn von Hermann Schwahn, Superintendent, und Clara Pelkmann.
geb. Groß Neudorf, bei Bromberg 28.06.1877;
gest. Nienburg, Langendamm 03.04.1956

6) Claassen, Ilse Gustava Maximiliane;
geb. Warschau, Polen 07.04.1891;
get. Warschau, Polen, ev.Augsburg.Gem. 18.05.1891;
gest. Otjiwarongo, Namibia 27.07.1985; begr. Omaruru, Namibia 05.08.1985
verh. Zoppot, Erlöserkirche 25.09.1911
Roemer, Friedrich Fritz Wilhelm; Landwirt;
geb. Groß Schönwalde, Westpreußen
08.07.1888; get. Groß Schönwalde, Westpreußen 18.07.1888;
gest. Windhoek, Namibia 16.03.1965; begr. Omaruru, Namibia   .03.1965

6. Generation

44.         Claassen, Friedrich August
Mennonit; Landwirt; Gutsbesitzer, Rittergut Morroschin, Kahlbude, Brück, Pulvermühle
Krs. Mewe/Westpr. (Gegend Praust)
geb. Kahlbude, bei Danzig 12.03.1808;
gest. Berlin 23.11.1887;  begr. Berlin, Invaliden-Friedhof 1887
Bilder: Foto, Halbportrait; als alter Herr;
Q: 1. Ahnentafel Ilse Claassen, 1937; 2. Stammt. Claassen;
verh. 1. Ehe vor 1833
Korneck, Emma
geb.             kathol.
gest. 1841
verh. 2. Ehe  Danzig, Pfarrkirche St.Marien, 15.01.1843
45.       Oertel, Maria Karoline Louise
geb. Danzig, Hohethor 27.01.1815;
gest. Gut Brück, Putzig, Westpreußen 02.12.1854

5 Kinder aus 1. Ehe
44.1.      ClaassenHelena (Nelly) Johanna Emma Dominica
geb.  Unter-Kahlbude  05.08.1833
get. Löblau, Krs. Danziger Höhe 27.10.1833
gest. Gut Beberbeck bei Kassel , 05.02.1904 (bei Tochter Anna v.d.Marwitz)
begr. Beberbeck
verh. Danzig-Garnisonsgemeinde   26.02.1857 [13]      mit:
Kinderling, Friedrich Wilhelm Franz
Vice-Admiral (Konteradmiral)
geb. Zossen 22.04.1820                    gest.Treuenbrietzen 13.06.1895
Nachkommen

44.2.  Claassen, Ernst David Friedrich Kuno
geb. Unter-Kahlbude 03.03.1837
get. Löblau, Krs. Danziger Höhe 09.05.1837
gest. Danzig -St.Bartholomäi 04.01.1852 (Herzkrankheit)
begr. Danzig 07.01.1852

44.3.        Claassen, Emma Elise Maria
geb. Unter-Kahlbude  26.02.1839
get. Löblau, Krs. Danziger Höhe 02.04.1839
Pate u.a. 3) Ferdinand Ludwig Claassen, Wirtschaftsinspector in Rheinfeld
gest. Freiburg/Breisgau, 11.02.1923 (84 J. – Trauungsbuch S.238-239)
begr. Zoppot,  …   1923
verh. 1. Ehe in Danzig-Garnisonsgem. 01.02.1859  mit:
Reetzke, Carl Theodor
geb. Colberg    ca.1829
gest. 2. September 1860 in einem Taifun vor Yokohama gesunken.
Kapitänleutnant; als Kommandant untergegangen mit dem Schoner “Frauenlob” ein Jahr nach der Hochzeit.
keine Kinder aus 1. Ehe.

verh. 2. Ehe in Danzig-Garnisonsgem.  07.10.1869    mit:
Memminger, Friedrich Gustav Cuno
Oberstleutnant
geb.    ca.1830             gest. Zoppot, 07.05.1907
er war verh. in 1. Ehe    …    mit:
 NN.NN.  gest. 12.06.1868
Nachkommen

44.4.        Claassen, Henrietta
geb.             1840;           gest.

44.5.        Claassen, Friedrich (Fritz) Hartmann
Fabrikbesitzer, Brauereibesitzer, Oberleutnant,
1879 bei seiner Hochzeit war er Hofbesitzer des Kronshof in der Gemeinde Kogel, Amt Zerrentin am Schaalsee.
geb. Gut Morroschin, Preuß. Stargard, Westpreußen 30.10.1841
get. Mewe, Krs. Marienwerder (Gniew u Tczew) 26.12.1841
gest.  Steinau, Schlesien,  1906/1907
verh. Zarrentin, Meckl.Schwerin 25.07.1879                         mit:
Hanke, Magdalene (Helene )
Tochter des Andreas Hanke in Dorf Steinau (Schlesien ?)
geb.     26.07.1846            gest.
Nachkommen

6  Kinder: 2. Ehe

44.6.    Claassen, Maria Friederica Wilhelmina Meta
geb. Gut Morroschin, Preuß. Stargard, Westpreußen 12.04.1844;
get. Mewe, Krs. Marienwerder (Gniew u Tczew) 01.09.1844
gest. Zoppot,, Danzig 16.12.1912
verh.    vor 1868
Domanski, John; Kaufmann in Danzig;
geb.  25.11.1830; gest. Berlin, Friedenau 13.09.1898
er war verh. 1. Ehe mit:
            Klawitter, Martha
            geb. Danzig 15.04.1843;        gest. Danzig 31.10.1864
Nachkommen

44.7.          Claassen, Agnes Amanda Hermine
geb. Gut Morroschin, Preuß.Stargard, Westpreußen 23.10.1845;
get.  Mewe, Krs. Marienwerder (Gniew u Tczew) 16.11.1845
gest. Zoppot, Danzig 1928
verh.
Jüncke, Friedrich Wilhelm 
Weinhändler in Danzig
geb. Danzig  28.12.1842
gest.  Berlin 20.02,1897
Nachkommen

44.8.          Claassen, Maximilian Max Leopold Friedrich; Fabrikant;
= 22.          geb. Morroschin, Preuß. Stargard, Westpreußen 15.12.1847;
get. Mewe, Westpreußen 04.05.1848;
gest.  Zoppot, Danzig 23.07.1933; begr. Zoppot, Danzig 1933
verh. 1. Ehe Warschau, Polen 1877/1878
Fuchs, Clara; geb. Warschau 15.05.1855; gest. Warschau, Polen 05.05.1880
verh. 2. Ehe Inovrazlaw, Hohensalza, Polen 29.09.1885
= 23.          Suermondt, Amélie Lili; geb. Wandre, Lüttich, Belgien 01.03.1866;
get. Wandre, Lüttich, Belgien 09.06.1866; gest. Hamburg 18.05.1964;
begr. Mainz 1964- Urnenbeisetzung Familiengrab Sauer

44.9.    Claassen, Bianca Martha Elisabeth 
geb. Rittergut Morroschin, Preuß.Stargard, Westpreußen 13.01.1849
get. Mewe, Westpreußen 10.06.1849; ev. Pfarramt
gest. Gut Brück,, (Cholera) 1852

44.9. Claassen, Martha – geb. 1849-1

44.9. Claassen, Martha – geb. 1849-2

——————

44.10.  Claassen, Paul Friedrich August
“einjährig Freiwilliger im 3ten Ostpreußischen Grenadier-Regiment, gefallen im hiesigen Reservelagerorth.”
geb. Danzig 10.06.1851;
(gefallen 1871  - ) gest. Ludwigslust /Meckl. 02.01.1871;  begr. Ludwigslust 05.01.1871
-”Folgen einer Verwundung am Haupte”

44.11.         Claassen, Hermann Friedrich Ottomar
geb. Gut Brück 16.11.1854;
get.  Klein Katz, Krs. Neustadt, Westpr. 27.01.1855 ev. Kirche (Gdynia-Mały Kack)
gest. Wiesbaden 26.01.1918
Hauptmann im 36. Art.Regiment Danzig
verh.Danzig 31.12.1889
Rovenhagen, Katharina (Käthe) Maria
geb. Danzig 11.12.1869

7. Generation

88.         Claassen, David
Gutsbesitzer von Kahlbude b/Danzig ;  Mennonit;
geb. St.Albrecht, Danzig, 21.03.1782 [3]; (Prenzlaff ?)
get.
gest. 1818
verh. Danzig 08.01.1807

89.        Toews, Helena; (Mennonitin)
Tochter von Jacob Toews, in Tiegenhof, und Maria  van Riesen
geb. Tiegenhof 09.04.1774;

Kinder:
88.1.     Claassen, Friedrich August; Landwirt; geb. Kahlbude, bei Danzig 12.03.1808;
gest. Berlin 23.11.1887; begr. Berlin, Invaliden-Friedhof 1887
verh. 1. Ehe vor 1833
Korneck, Emma; gest. 1841
verh. 2. Ehe  Danzig, Pfarrkirche St.Marien, 15.01.1843
Oertel, Maria Karoline Louise; geb. Danzig, Hohethor 27.01.1815;
gest. Gut Brück, Putzig, Westpreußen 02.12.1854
Nachkommen

88.2.   Claassen, Ferdinand Ludwig; geb. Gemlitz 1809
verh.
Toews, Henrietta   [3]
verh. Löblau, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen,  26.08.1832 [9]
Evangelisches Kirchenbuch Löblau – Heiratsregister 1810-1943
Bölke, Marie Elisabeth
geb.
gest.

88.3.   Claassen, Johann Gottfried; geb. Gemlitz 1811
geb. Gemlitz 1811
gest. Unter Kahlbude, KB Löblau, Kr.Danziger Höhe 19.101821
begr.  Löblau 23.10.1821.

88.4.    Claassen, Henrietta 
geb. 1812
gest.  Danzig 11.08.1861 -48 J, 11 M., 26 Tg.-  an der Auszehrung
begr. Danzig – Heil.Leichnam 16.08.1861
wohnte 1833 bei der Hochzeit in Unter-Kahlbude.
verh. Danzig – Ev.Kirche Neu Paleschken (Kr.Berent) 24.09.1833
.         (Koscierzyna u Nowe Polaszki)  – eingetragen -
(den vierundzwanzigsten / 24.ten Septembr, zu Loeblau, im Danziger Landbruche- Krs. Danziger Höhe)
Braunschweig, Otto Hermann August Moritz
Pfarrer zu Neu Paleschken;   -1833 Junggeselle, 25 J.alt, evangel.
1861 evangel. Prediger in Danzig-Heiligenbrunn
geb. Löblau, Westpr. 15.08.1808; get.  Löblau, Westpr. 21.08.1808
gest.

8. Generation

176.     Claassen, Peter
Branntweinbrenner in Danzig; Mennonit;
geb. Alte Babcke, bei Danzig 27.01.1745;
gest. St.Albrecht, Danzig 27.03.1803 [4]
begr. Danzig, S.Salvatorkirche 04.04.1803 [5]
Q: 1. Aufz. Lili Claassen-Suermondt; 2. Ahnentafel Ilse Claassen, 1937;
verh. 1. Ehe Danzig 19.08.1767  mit:
Penner, Judith
Tochter von Heinrich Penner und Agneta Epp.
geb. Alte Babcke, bei Danzig 13.08.1747;
gest. Prenzlaff  04.04.1777
verh. 2. Ehe Großes Werder 22.01.1778
177.    Bolt, Margarethe
Mennonitin;
geb. 1755;      get.  Großes Werder, (?)
gest. Danzig, St.Albrecht 02.04.1791

176. Claassen, Peter – gest. St. Albrecht – 1803 Mennoniten-Gemeinde

——————–>>

.

.

.

.

.

.

.

.

.

—————————————

Kinder:
176.1.   Claassen, Peter; geb. St.Albrecht 07.07.1780 [5] ; gest. Nassenhiben, ermordet 1813

176.2.   Claassen, David; Gutsbesitzer; Landwirt; geb. St.Albrecht, Danzig,
(Prenzlaff ?) 21.03.1782; gest. 1818;  verh. Danzig 08.01.1807
 Toews, Helena; (Mennonitin), geb. Tiegenhof 09.04.1774;

176.3.   Claassen, Catharina; geb. St. Albrecht 10.01.1784 [6]  (Prenzlaff 1784)

176.4.   Claassen, Johann; geb. St.Albrecht 30.04.1786 [7]  (Danzigerhaupt 1786)
gest. 1821

176.5.   Claassen, Jacob; geb. St.Albrecht 09.09.1787 [8] (Danzigerhaupt 1787)

176.6.   Claassen, Paul; geb. Danzigerhaupt 1790; gest. 1791

9. Generation

352.     Claassen, Paul
geb.                 gest.
verh. Danzig vor 1745
353.    Neufeld, Elisabeth; Mennonitin
geb.
gest.  Tiegenort, Krs. Marienburg  (KB.Tiegenort)
begr.  Bärwalde  26.03.1769

353. Elisabeth Claassen geb. Neufeld – begr. Bärwalde 26.03.1769 (KB Tiegenort)

.

.

.

.

.

.

.

Kinder:

352.1.  Claassen, Peter; Branntweinbrenner;
= 176.    geb. Alte Babcke, bei Danzig 27.01.1745; gest. St.Albrecht, Danzig 27.03.1803
verh. 1. Ehe vor 1768
Penner, Judith; geb. Alte Babcke, bei Danzig 13.08.1747; gest. Prenzlaff 04.04.1777
verh. 2. Ehe Großes Werder 22.01.1778
=177.  Bolt, Margarethe; Mennonitin; geb. 1755; get.  Großes Werder, (?) ;
gest. Danzig, (?) 02.04.1791


[2]  Aufzeichnungen Lili Claassen-Suermondt.
[3]  Claassen-Liste Westpreussen
[4]  Mennoniten-Gemeinde Danzig / 1803
[5]  Danzig, Evang.Kirche S.Salvator. 1803
[9] webtrees; Löblauer Kirchenbuch Heiratsregister von 1810-1943; R.Strack, ausgez. 10.02.2018
.     http://www.ahnenforschung-danzig.de/family.php?famid=F5394&ged=L%C3%B6blauer%20Heiratsregister