1094.5.5. Cumme, Hermann Heinrich

Cumme / Kumme I.  

 

1094.5.5.          Cumme, Hermann Heinrich (Harmen Hinrich)
Sohn von Heinrich Julius Kumme (Cumme); Amtmann in Oldenstadt, und Catharina Elisabeth Gödeke;
ca.1735/1738 und 1740+1744 Amtsschreiber in Ebstorf, 1745-1748 dort Amtmann,1749-1763 Amtmann in Dannenberg, 1765-1771 Amtmann in Wustrow. 

get. Oldenstadt 08.08.1703
gest. Ebstorf 05.08.1772;     begr. Ebstorf 08.08.1772

verh. 1. Ehe Ebstorf 29.11.1735  (OFB Ebstorf 951)
Westphal, Louisa Catharina
Tochter von Jean Christoph Westphal, Amtsschreiber zu Ebstorf (+12.12.1734) und
Anthonia Philippina Quirl  (OFB Ebstorf 6630)
geb.  1717; gest. Ebstorf 06.05.1737

lt. OFB Ebstorf Nr. 951/952 war seine 2. Ehefrau -
verh. wahrsch. 1738
Westphal, Louisa Johanna;   Schwester von Louisa Catharina W.
geb. Ebstorf 11.02.1718;  get. Ebstorf 12.02.1718
- nach den Unterlagen VOIGT ist das nicht richtig.

verh. 2. Ehe Westen/Aller (St.Annen) 15.04.1738
Voigt, Justina Eleonora
Tochter von Jobst Friedrich Voigt, Amtmann zu Westen/Aller, und Anna Sophia Freyenhagen.
- Ihre Nachkommen waren an der Voigt´schen Familienstiftung Neuhof/Weser, bis 1932 beteiligt.
Mitgliederverzeichnis -Neuhof 1930 )
get. Wölpe b.Nienburg/Weser (St.Martin) 18.05.1719
gest. Oldenstadt/Uelzen 25.04.1805
begr. Oldenstadt 29.04.1805

Kind -1. Ehe

1.094.5.5.1. Cumme, NN
.                   tot geboren 06.05.1737

Kinder 2. Ehe

1.094.5.5.2. Cumme, Jobst Friedrich
gest. Ebstorf 07.03.1739

1.094.5.5.3. Cumme, Ludewig Arnold Christian
geb. Ebstorf  28.07.1739; get. Ebstorf 30.07.1739

Stammbaum CUMME

1.094.5.5.4. Cumme, Eleonora Maria
geb. Ebstorf 05.12.1742;  get. Ebstorf 08.12.1742
gest. Clausthal 22.04.1780 (1781 [2])
verh. Dannenberg 29.11.1758
Lentin, Leberecht Friedrich Benjamin
Dr.med., Leibmedicus in Hannover  (seine 1.Ehe)
Sohn von Dr. jur. Caspar Friedrich Lentin, Bürgermeister von Erfurt, und Eleonore Johanna Magdalena Reinhardth.
geb. Erfurt 11.04.1736;
gest. Hannover 26.12.1804; begr. Hannover 03.01.1805 [5][6]

Lentin, Leberecht Friedrich Benjamin – gest. Hannover  St.Aegidien 1804  Nr.49

Lentin, Leberecht Friedrich Benjamin – KB Schloßkirche Hannover 1804 Nr. 41

12 Kinder mit 1. Frau, davon 6 früh verstorben, nicht alle Namen bekannt.

1094.5.5.4.1. Lentin, Hermann Heinrich Friedrich
Pastor, 1792-1795 in Celle-Neuenhäusen ;1796-1804 in Egestorf,
1804-1814 in Amelinghausen; 1814-1831 in St.Dionys
geb. Dannenberg  01.03.1761
gest. St.Dionys  19.04.1831
verh. Celle 28.09.1796
Taube, Eusebia Friederike Amalia
jüngste Tochter des Hofmedicus Johann Daniel Taube in Celle
geb. Celle 09.02.1773
6 Kinder

1094.5.5.4.2. Lentin, August Gottfried Ludwig
Salineninspektor in Sülbeck
geb.          04.01.1764
gest. Sülbeck 19.01.1823
verh.
Münch, Dorette
geb.                 gest.
“unbeerbt”

1094.5.5.4.3. Lentin, Caroline Louise
geb.  Dannenberg 02.06.1768  (lt.Sterbeurk.)
gest. Ludwigslust 14.08.1832 (64 J. alt) [8]
begr. Ludwigslust 17.08.1832
verh. Bienenbüttel 06.10.1795
Sachse, Joh. David Wilhelm
Sohn des Chirurgus Sachse in Uelzen und Christine geb. Steinecke
Dr.med. Großh.Leibmedicus, Geh. Medicinalrath in Schwerin
geb. Uelzen 16.11.1772
gest. Schwerin 12.04.1860;          begr. Schwerin 17.04.1860

Sachse, Joh. David Wilhelm gest.1860 in Schwerin

 ————————————–

1094.5.5.4.4. Lentin, Theodor Gottfried Georg
geb. Ratzeburg
get. Ratzeburg 14.01.1772  -KB Ratzeburg 1772, S.316-
verh.
-2 Söhne – früh verstorben

1094.5.5.4.4. Lentin, Theodor Gottfried Georg – get. Ratzeburg 14.01.1772

.

.bei dem als Paten aufgeführten “H. Georg Horst Herzogl Mecklenb. Land-Baumeister zu Bliesdorf”
handelt es sich um Anton Wilhelm Horst, den 2. Ehemann von Veronica Beate Lucie geb. Voigt, der Schwester der Großmutter des Täuflings, Justina Eleonora, verh. Cumme. Horst lebte zu derzeit in Bliesdorf. – Nachkommen in Australien.

————————–

1094.5.5.4.5. Lentin, Carl August
1802 Königl. Kammerpächter in Pattensen (?) – Oeconom
geb. Clausthal  1774
verh. Hannover 02.05.1802 -Schloßkirche-
Ludowig, Dorothee Christine
geb.  1779
2 Töchter

1094.5.5.4.6. Lentin, Jakob Friedrich Ludwig
Dr.med.
geb. 11.11.1776
gest. Hannover 02.07.1803   -26 Jahre alt- (Aegidienkirche 1803/Nr.32)

1.094.5.5.5. Cumme, Sophia Elisabeth Louise
geb. Ebstorf 26.01.1744;  get. Ebstorf 27.01.1744

 

1.094.5.5.6. Cumme, Johann Christopher
geb. Ebstorf 07.02.1745;  get. Ebstorf 10.02.1745

1.094.5.5.7. Cumme, Justina Charlotta
geb. Ebstorf 25.04.1746;  get. Ebstorf 27.04.1746
begr. Dannenberg 18.02.1752

1.094.5.5.8. Cumme, Lucia Elisabeth
geb. Ebstorf 21.08.1747;  get. Ebstorf 23.08.1747
gest. Hannover 20.09.1831 (Neust.Kirche)
verh. Clausthal 16.12.1783  mit
Lentin, Leberecht Friedrich Benjamin;  Dr.med.  (seine 2. Ehe)
Sohn von Dr. jur Caspar Friedrich Lentin, Bürgermeister von Erfurt, und Eleonore Johanna Magdalena Reinhardth.
geb. Erfurt 11.04.1736; gest. Hannover 26.12.1804

Lentin, geb. Cumme, Lucia Elisabeth – gest. Hannover 20.09.1831 (Neust.Kirche)

1.094.5.5.9. Cumme, Diederich (Friedrich ?) Julius 
Amtsvogt der Amtsvogtei Garlstorf vom 27.02.1787 bis zu seinem Tode.
1806-1815 Maire des Kantons Garlstorf im Königreich Westfalen.
geb, Dannenberg 07.11.1749 ; get. Dannenberg 09.11.1749
gest. Garlstorf b. Salzhausen 14.01.1821; begr. in der Kirche Garlstorf
verh.   … 03.08.1777
Fesser, Dorothea Eleonore (Fehrer, Catharina Dorothea)
geb.                  gest. Eltze Krs. Peine 27.03.1827

1.094.5.5.9.1. Cumme, Justina Eleonora
geb.                 gest.
verh. Stederdorf 10.06.1796
Koehler, Burghard Wilhelm
ab 1793 Kandidat und Pastor in Stederdorf bei Uelzen;
1804-1836 Pastor in Eltze
geb. Rethmar 13.02.1764,       get. Rethmar 14.02.1764
gest. Eltze 01.12.1836

1.094.5.5.9.1.1.   Koehler, Johanna Sophia Dorothea Friederike Auguste
geb. Stederdorf 04.08.1800
gest.    11.06.1857
verh. Eltze 20,09.1817
Cumme, Johann Diedrich Wilhelm
Sohn von Gottlieb August Cumme und
Heimartine Johanne Auguste de Villars
Hannoverscher Major
geb. Ratzeburg (“Dännemark”) 06.03.1786
gest. Hannover 19.02.1854

1.094.5.5.9.2. Cumme, Georg August Friederich
geb. Masendorf bei Uelzen 18.01.1782
get. Molzen bei Uelzen 20.01.1782

1094.5.5.9.2. Cumme,Georg August Friedrich – geb. Masendorf 18.01.1782

.

1.094.5.5.10. Cumme, Johann Philipp
geb. Dannenberg 24.11.1750;  get. Dannenberg 26.11.1750

1.094.5.5.11. Cumme, Gottlieb August
1786-1794 Leutnant in Ratzeburg; 1796 Stabscapitain; 1800 Hauptmann und
Chef der 1. Kompanie des Hann. Infanterie-Regimentes
geb. Wustrow 26.02.1752; get Dannenberg 28.02.1752
gest. Ratzeburg 11.02.1814 (an Entkräftung)
verh. Stade (Garnisonskirche) 14.07.1785
de Villars, Heimartine Johanne Auguste
Tochter von Johann (Georg) Josua de Villars, Obrist und Chef des Göttingschen
Landregiments
geb.      10.02.1762;     gest. Ratzeburg 31.12.1827 (65 J.; 10 M.; 21 Tg.)

KB Ratzeburg 1813, Seite 462.
“Gestorben aus der garnisonierenden Mannschaft 1813″

Kinder:
1.094.5.5.11.1.       Cumme Johann Diedrich Wilhelm
Hannoverscher Major
geb. Ratzeburg (“Dännemark”) 06.03.1786; gest. Hannover 19.02.1854
verh. Eltze 20,09.1817 (Enkeltochter seines Onkels Dietrich Julius Cumme)
Koehler, Johanna Sophia Dorothea Friederike Auguste
Tochter von Burghard Wilhelm Koehler und Justina Eleonora Cumme
geb. Stederdorf 04.08.1800
gest.    11.06.1857

1.094.5.5.11.1.   Cumme, Georg Otto Friedrich Wilhelm
Regimentsarzt, Oberstabsarzt, Generalarzt., im Ruhestand in Hannover.
geb. Eltze 19.09.1821; get. Eltze 19.10.1821
gest. Hildesheim 20.9.1901
verh. Hannover (Garnisonskirche) 20.02.1850
Bergmann, Anna Marie Elisabeth
Tochter von Heinrich Bergmann, Geheimer Rat, und Dorothea Catharine
Wedekind
geb. Hannover 29.02.1828; gest. Hannover 16,06.1888

1.094.5.5.11.2.   Cumme, Hermann (Haimar) Julius
geb.     08.10.1824

1.094.5.5.11.3.   Cumme, Ernst Adolf
geb. Hameln 22.04.1826;   gest   24.03.1882

1.094.5.5.11.4.   Cumme, Kuno
geb.                 gest.

1.094.5.5.12. Cumme, Georg Friedrich
Rittmeister beim Kgl. Leibregiment des Königs von Hannover
geb. Dannenberg 16.11.1753 ;   get. Dannenberg 18.11.1753
gest.     1818

1.094.5.5.13. Cumme, Louise
geb. Dannenberg 03.07.1755 ;   get. Dannenberg 05.07.1755
gest. Dannenberg 28.05.1758 ;  begr. Dannenberg 29.05.1758. 

 

———————————

Quellen:
1. AL Hoppe
2. Mitteilg. Frau U.Keßler 23.02.2018, nach Liste: “Leberecht Friedrich Benjamin Lentin, Kinder und Eltern”
3. OFB Ebstorf
4. KB-Auszüge nach Ancestry
5. KB der Schloßkirche zu Hannover, 1804 Nr. 41
6. Kirchen-Buch für Gemeinde zu St. Egidii; Verzeichn.der Gestorbenen 1787-1832
7. Todten Register der Schloß-Kirche, angefangen Anno 1749- – 1803,
8. Verzeichniß der in der Ludwigsluster Hofgemeinde gestorbenen Personen; angefangen mit dem Jahre 1832; S.16