148.2. Flügge, Johann August Heinrich

Flügge

148.2.  Flügge, Johann August Heinrich
Sohn von Joachim Christian Flügge, Ratsmühlenpächter in Uelzen, u. Anna Sophia geb. Röper
Hofbau‑Conducteur und Landbauverwalter in Hannover und Stade.

geb. Uelzen 17.09.1772                     get.
gest. Himmelpforten 22.10.1813       begr.
verh.    mit
Gross (Grosse),  Julie Melusine Henriette
geb. Hannover                        gest. (vor Okt. 1832) 

Kinder: (Reihenfolge und Vollständigkeit nicht gesichert)

148.2.1.  Flügge, Dorette (Dorothee) Henriette
geb. Himmelpforten 22.02.1800        get.
gest. Lüchow 04.06.1854                  begr.
verh. Kloster Medingen 19.04.1818 mit:
Brünger, Carl Diederich
Sohn von Carl Diederich Brünger, Bürger, Brauer und Branntweinbrenner in Lüchow und seiner Ehefrau Anna Dorothea Steding.
Bürger, Brauer und Branntweinbrenner in Lüchow
geb. Lüchow 02.03.1793                   get.
gest. Lüchow 24.08.1866                  begr.

148.2.2.  Flügge, Julie Auguste
geb. Hannover (15.11.1811)             get.
gest. Lüchow  22.05.1859 (47 J., 6 M.., 7 Tg. – allgem. Nervenschwäche )
verh. Lüchow 09.10.1832  mit:
FlüggeCarl Dietrich           = 148.4.1. -Nachkommen
Sohn von Gottfried Diederich Flügge, Brauer in Lüchow, und seiner Ehefrau Catharine Elisabeth geb. Brünger.
Bürger, Brauer und Brenner in Lüchow
geb. Lüchow 02.04.1806                   get.
gest.                                                   begr. 

148.2.3.  Flügge, Amalie
schriftstellerisch tätig, in Arendsee i.d. Altmark
geb.                                                    get.
gest.                                                   begr.
verh.               mit:
Gensen, NN.
geb.                                                    get.
gest.                                                   begr.



[1] Quellen: Chronica Wedemeyeriana von Rudolph Wedemeyer, S.108, 129, 138
Haimar Brünger, 73 Esslingen, 12.6.1981