Frencking

Frencking (Frenking, Frenekingh, Frenkingk, Frenckinck )

15. Generation

18.379.         Frencking, Anneke
gest.  Lübeck, bald nach 1564
verh.  Lübeck vor 1525
18.378.         von Achelen, Johann
Sohn von Johann (?) von Achelen,  zu Herzogenbusch in Holland
Kaufmann;
gest. Lübeck 1540/1543 (?)
er verh  1. Ehe Lübeck
Falcken, Anna
Tochter von Hermann Falcken, Bgm. zu Lübeck

Kinder:
1) von Achelen, Elisabeth (Lysabett) geb. Lübeck 1526;
gest. Lübeck, (85 J. alt) 11.06.1611
verh. Lübeck 01.09.1549
Wibbeking; Paul; Bürgermeister; geb. Lübeck 1508; gest. Lübeck 11.09.1568
(seine 4. Ehe)

2) von Achelen, Heyleke
Q: Zettelkatalog

3) von Achelen, Tonnies
 Q: Zettelkatalog

9.189. 4) von Achelen; Agnes (Agneta); geb. Lübeck ; gest. Lübeck 05.08.1608
verh. Lübeck 13.07.1563
9.190. Millies, Hans; Kaufmann; geb. Lübeck um 1530;
gest. Lübeck, 22.03.1578 (od. 23.3.?)

16. Generation

36.758.         Frencking,  Paul
Bürger und Kaufmann in Lübeck; Mitglied der St. Barbara – Bruderschaft zu St. Petri.
Mitbegründer des St. Annenklosters, zu dessen Bau er in seinem Testament 200 Mk
aussetzte, Vorsteher des St. Annen-Klosters.
Förderer des Damenstifts Hohenholte bei Havixbeck.
geb. Appelhülsen i. Westfalen ;
gest. Lübeck 24.06.1503 ( “1503 up Sunte Johannes dach to mytsommer”  )
begr. Lübeck,  St. Petri
verh.  Lübeck
36.759.         Schinkel 2, Anneke
Tochter von Arendt II. Schinkel (gen. Jagehase), Kaufmann in Lübeck, und Ursula NN.
geb. Lübeck
gest. Lübeck, zw. 19.03.1544 und 08.07.1546
sie verh. 1. Ehe
von Molhusen, N.
geb.                 gest.
sie verh. 3. Ehe Lübeck, Michaelis 1504 mit
Falke, Hermann
 geb.                 gest.

Kind:
1) Frencking, Anneke; gest. Lübeck nach 1564
verh. Lübeck
von Achelen, Johann; Kaufmann; gest. Lübeck 1540/1543