71.528. von Gundelsheim, Sixtus

von Gundelsheim

 

17. Generation  

71.528.  von Gundelsheim, Sixtus
Sohn von Friedrich d.J. von Gundelsheim, Ritter auf Steinhart, und Anna von Kirchberg 1.
Ritter; Herr auf Steinhart, gen. 1430 – 1472;
geb. um 1410;
gest. 09.09.1483; (am Aftermontag nach Navitatis Mariae-Geburt Mariae)
begr. Hainsfarth, Der Grabstein steht in der Kirche zu Hainsfarth.
verh. 1447 vor Montag nach St.Gallen = vor 22.10.1447
71.529. 
von ScheppachAdelhait
geb.
gest.

 

Sohn:

1) von Gundelsheim; Rab (Raphan, Raffan)
Ritter; geb. um 1450; gest. Steinhart 1507, verh. (vor 16.1.) 1480
von Waldenfels (Wallenfels), Anna
Hofjungfrau 

 

Sixt von Gundelsheim

1460 – Sixt von Gundelsheim ist Bürge Q1)

1460-Sixt-v-Gundelsheim als Bürge

 

Ruine Steinhart

 

Ruine Steinhart

Ruine Steinhart

 

 

 

 

.

Quellen:
1. 1460 – Sixt von Gundelsheim ist Bürge: Thüringische Chronicka, Oder vollständige Alt- Mittel- und Neue …,Johann Heinrich von Falckenstein - 1738, Band 1, Seite 345;  https://books.google.de/books?id=TeE-AAAAcAAJ&pg=PA345&lpg=PA345&dq=%22Sixt+von+Gundelsheim%22&source=bl&ots=2eI3fAM2os&sig=4qYsQUCwnXF-081YnNaPXtHqfSo&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwidgPiIlIbKAhVI3g4KHZ6cAMEQ6AEIKjAD#v=onepage&q&f=false

 

 

 

Steinhart