2.220. Haberstroh, Tobias

Haberstroh

12. Generation

2.220.            Haberstroh, Tobias
Dr.phil. et med., Physicus u. Medicus in Wernigerode. 1620 Physikus und Leibarzt des reg. Grafen Wolf Georg zu Stolberg-Wernigerode.
get. Pegau, ev.-luth. 05.11.1583;
gest. Wernigerode, (56 J. alt) 12.05.1640;
begr. Wernigerode, S.S.Sylvestri 15.05.1640

Q: 1. AL Ad.Becker;  Q: 2. Roth LP R3377 (f.Ursula Hayn);  3. Roth, LP R.4994 (f.Catharina Varus);
verh. Jena 02.04.1614
2.221.            Varus, Catharina
geb. Jena 26.12.1590;
gest. Wernigerode 01.05.1621;
begr. Wernigerode, S.S.Sylvestri, auf dem, Kirchhof, 06.05.1621
sie verh. 1. Ehe Jena 18.07.1608
Neumeyer,
 Christopherus; Dr.jur. .
get. Weimar 21.10.1586; .
gest. Jena 01.09.1612

verh. 2. Ehe Wernigerode S.S.Sylvestri 20.09.1624
Fortmann, Barbara
Tochter von Johannes Fortmann und Ursula Hayn
geb. Wernigerode  1605

Kinder: 5 Söhne

1) Haberstroh, Jacobus; Dr.med.; geb. Pegau 28.10.1615; get. Pegau 01.11.1615; gest. Wernigerode 18.01.1673 verh. Wernigerode, (S.Sylvestri) 13.01.1645 Fortmann, Anna Catharina; get. Wernigerode, S.S.Sylvestri 10.10.1616

2) Haberstroh, NN. Sohn; geb. Wernigerode vor 1621; gest. nach 1621

3) Haberstroh, NN. Sohn; geb. Wernigerode vor 1621; gest. Wernigerode vor 1621

4) Haberstroh, NN. Sohn; geb. Wernigerode vor 1621; gest. Wernigerode vor 1621

5) Haberstroh, NN. Sohn; geb. Wernigerode 26.04.16213)

Kinder 2. Ehe

6)  Haberstroh, Johann Tobias geb. Ilsenburg/Harz   1648 (???)   (Q3) (kann so nicht stimmen) gest. Ilsenburg

Kinder: aus 1. Ehe Varus / Neumeyer
1) Neumeyer, Johann Christoph , geb. nach 1608; lebt 1621, “sieht schlecht wie der Vater,”

2) Neumeyer, Tochter geb. nach 1608;  1621: „starb vor einigen Jahren“

——————–

Kesslin Christian Friedrich, Nachrichten von Schriftstellern und Künstlern der Grafschaft Wernigerode,1856

Kesslin Christian Friedrich, Nachrichten von Schriftstellern und Künstlern der Grafschaft Wernigerode,1856

————-

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel:

Titel:  Kurtzer Bericht, darinn begrieffen die Natur unnd Art, Kenn- unnd Merkzeichen, zufälle, Praeservation und Chur deß jetzigen an vielen orthen grassirenden hitzigen Fiebers / Tobias Haberstroh.
Verfasser:  Haberstroh, Tobias *1590-1640*
Erschienen:  Goßlar : ^[Drucker:] Vogt, 1617 Umfang:  32 S. ; 8º
Sachgebiete:  MED Hf. 70 Typhus exanthematicus
Signatur:  M: Mi Kapsel 5 (18)
Ausleihstatus:  Lesesaalausleihe – nicht ausleihbar

————-

Forschungsstelle für Personalschriften an der Philipps-Universität Marburg (Q2)


Verstorbene(r) Haberstroh, Catharina
Geburtsname Varus
Sterbejahr 1621
Sterbeort Wernigerode
Standort Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen Papendiek 14 37073 Göttingen T. (0551) 39-12395 e-mail: hg-info@sub.uni-goettingen.de
Signatur II. 132,21
Katalognachweis Tiedemann, Manfred v. (Bearb.), Katalog der Leichenpredigtensammlung der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen, Bd.III, Göttingen 1955.

—————–

Wernigerode, Marktstrasse 14  (Q4)
Ehemalige Bewohner und Nutzungen des Hauses
2. Febr. 1890 Postgebäude
1888 Abbruch des Fachwerkbauses
1868 F.C. Hahne, Lehrer, Strohhutfabrik
1731 Christian Wilhelm Haberstroh
1707 Sup. Int. Dr. Heinrich Georg Neuß
1656 Stadtarzt Dr. Tobias Haberstroh †1673
1640 Oberpfarrer u. Sup. Int. Johann Fortman u. dessen Ehefrau Ursula, geb. Hayn
1624 verschenkt an gräfl. Hofprediger Wilhelm Wehler u. dessen Ehefrau Maria, geb. Faber
1541 erbaut u. bis 1555 herrschaftlicher Besitz

Wernigerode-Marktstrasse

 ———————

 

Quellen:
1.  Kesslin Christian Friedrich, Nachrichten von Schriftstellern und Künstlern der Grafschaft Wernigerode,1856
2. Leichenpredigt für Cath. Haberstroh, geb. Varus :  GESA: Druckanzeige  http://cgi-host.uni-marburg.de/~omgesa/gs/idp2.php?lang=&o=&m=&p=0&b=AND&id=21327
3. Genealogy-net; Familiendatenbank NLF:  http://www.online-ofb.de/famreport.php?ofb=NLF&ID=I144436&nachname=HABERSTROH&lang=no  (01.01.2016)
4. Hausgeschichte Wernigerode :  http://www.hausgeschichte-wernigerode.de/nummer.php?SID=11&HID=800&BID=882&Hausnummer=%2014 (01.01.2016)