Halbach

Halbach 1

10. Generation

751.               Halbach, Anna Maria Catharina
geb.  Lüttringhausen 20.03.1738
gest.  Gut Ledder, bei Dabringhausen 27.01.1803
verh.  Dabringhausen 04.01.1757
750.               Platte, Peter Johann
Bandfabrikant auf der Ledder bei Dabringhausen.
geb.  a.d. Birken bei Lüttringhausen 04.01.1726
gest. Gut Ledder bei Dabringhausen 24.03.1807

Kinder:
1) Platte, Amalie Henriette; geb. Gut Ledder 08.10.1757;
get. Dabringhausen 13.10.1757; gest. Aachen 19.04.1844
verh. Dabringhausen 31.07.1785
Pastor, Philipp Heinrich; Fabrikant; geb. Aachen, Burtscheid 18.09.1752;
gest. Aachen 13.07.1821

2) Platte, Christina Maria;geb. 1759; gest. 1759

3) Platte, Johann Valentin; geb. 02.04.1761; gest. 25.05.1816
verh. Dabringhausen 1796
Middendorf 3, Catharina Wilhelmine; get. Elberfeld 01.08.1776;
gest. Köln 27.05.1852

4) Platte, Johann Christoph; geb. 1768; gest. 1770

11. Generation

1.502.              Halbach, Johann Wilhelm
Sohn von Caspar Halbach, Hammerschmied, und Anna Schmidt
Bandfabrikant;
get. Lüttringhausen 18.10.1700
gest.  auf der Ledder 31.12.1774
verh.  1. Ehe vor 1734
1.503.              Tesche 1, Anna Gertrud
Tochter von  ………..
geb.
gest. a. d. Ledder, Dabringhausen um 1738
verh.  2. Ehe  um 1738  mit
Platte, Anna Catharina
To. von Johannes Platte auf Hülsberg (3000.) und Katharina (Ursula) Hilger (3001)
get.  Lüttringhausen 01.07.1708 (Familysearch Batch K976144)
gest.

Kinder
1) Halbach, Ann Maria; geb. 1734; gest. auf der Ledder 28.01.1775
verh. Dabringhausen 03.01.1756
Platte, Johannes; “zur Ledder”;  get. Lüttringhausen 16.06.1731; gest. 1774

2) Halbach, Johann Wilhelm;  geb. 1736;
gest. auf der Ledder, Dabringhausen 23.04.1800
verh.
Platte, Anna (Maria) Gertrud; get. Lüttringhausen 13.12.1734;
gest. auf der Ledder 24.01.1799

3) Halbach, Anna Maria Catharina; geb. Lüttringhausen 20.03.1738;
gest. Gut Ledder, bei Dabringhausen 27.01.1803
verh. Dabringhausen 04.01.1757
Platte, Peter Johann; Bandfabrikant; geb. a.d. Birken, bei Lüttringhausen 04.01.1726;
gest. Gut Ledder, bei Dabringhausen 24.03.1807

12. Generation

3.002.            Halbach, Caspar
3.004.            Sohn von Johannes Halbach, Hammerwerksbesitzer, und Catharina Goldenberg
Hammerschmied
geb.  um 1645
begr.   Lüttringhausen 10.05.1703
verh. 1. Ehe Lüttringhausen 09.11.1678
Berghaus (Bergkus), Gertrud (Gierdraut)
Wwe. von Hendrich Winterberg (gest.1776), To. von Göddert Berghaus
geb.  1657
begr. Lüttringhausen 11.03.1691
3.003./           verh. 2. Ehe Lüttringhausen 20.12.1691
3.005.            Schmidt 1, Anna
geb.  Erbsloe, (?) um 1657
begr.  Lüttringhausen 12.07.1730;

Kinder:
1) Halbach, Maria; get. Lüttringhausen 19.10.1692; begr. Lüttringhausen 07.01.1757

2) Halbach, Henrich Henricus; auf Stursberg;  get. Lüttringhausen 06.01.1694;
begr. Lüttringhausen 15.05.1740

3) Halbach, Catharina; get. Lüttringhausen 30.01.1695

4) Halbach 2, Gerdrut (Maria Gertrud); get. Lüttringhausen 26.08.1696;
begr. Lüttringhausen 02.08.1749
verh. Lüttringhausen, Hülsberg 20.06.1725
Platte, Johann Andreas; get. Lüttringhausen, Hülsberg 08.11.1693;
gest. Gut Ledder, bei Solingen 31.01.1766

5) Halbach, Caspar; auf Stursberg; get. Lüttringhausen 06.04.1698;
begr. Lüttringhausen 06.05.1765

6) Halbach, Johann Wilhelm; Tuchfabrikant; get. Lüttringhausen 18.10.1700;
gest. auf der Ledder 31.12.1774
verh. vor 1734
Tesche, Anna Gertrud; gest. a.d.Ledder, Dabringhausen um 1738

7) Halbach, Clemens; get. Lüttringhausen, (?) 22.02.1703;
gest. Lüttringhausen 29.07.1703
“  Clemens, * Birke, ~ 22.02.1703 Lü, Paten: Clemens Jacobs auff Sturßberg, Marg.
Krämers, Anna vom Buer, wegen Schwachheit an Seiner Behausung getauft, † Birke,
o 29.07.1703 Lü, Alter: ½ J. ”  (Q1)  Quelle: 1. Familienbuch Lüttringhausen H0414

13. Generation

6.004. /          Halbach, Johannes
6.008.            Sohn von Martin Rawesmüller, gen. „uff der Halbach“ und Clara Halbach, Tochter des Peter
Halbach, Vormann auf der Halbach
Hammerwerksbesitzer
geb.  Lüttringhausen, (?) um 1614
begr.  Lüttringhausen 06.04.1696
verh.  um 1632
6.005.            Goldenberg, Catharina
6.009.            geb. Lüttringhausen um 1615/1616
begr. Lüttringhausen 20.03.1695

Kinder:
1) Halbach, Peter; “im Kradenholl”; geb. um 1634; gest. Lüttringhausen 06.10.1686
verh. um 1660
NN., Elisabeth (vom Clemenshammer); geb. um 1640; gest. Lüttringhausen,
(Krähwinkler  Brücke) 01.09.1686

2) Halbach, Margarete; geb. Lüttringhausen 1637;
begr. Stursberg, Lüttringhausen 03.05.1702
verh. 1660
Clarenbach, Caspar; Hammerwerksbesitzer; geb.   .10.1629;
begr. Lüttringhausen 17.11.1719

3) Halbach, Maria; geb. Lüttringhausen   .02.1638; gest. Lüttringhausen 08.12.1721
verh. Lüttringhausen 14.06.1665
Honsberg, Johannes (Hammann); geb. Lüttringhausen 01.01.1638;
gest. Lüttringhausen 19.07.1717

4) Halbach, Gertraud; geb. Lüttringhausen 1642; begr. Lüttringhausen 09.01.1716
verh. Lüttringhausen 1669
Motte, Johannes; “auf dem Westen”; gest. Lüttringhausen 11.03.1720

5) Halbach, Caspar; Hammerschmied; geb. um 1645; begr. Lüttringhausen 10.05.1703
verh.1.Ehe Lüttringhausen 09.11.1678
Berghaus (Bergkus), Gertrud (Gierdraut);
geb. 1657;       begr. Lüttringhausen 11.03.1691
verh. 2. Ehe Lüttringhausen 20.12.1691
Schmidt 1, Anna
geb.  Erbsloe, (?) um 1657 ; begr.  Lüttringhausen 12.07.1730;

6) Halbach, Catharina
verh. Lüttringhausen 21.09.1672
Goldenberg, Dietrich; gest. nach 1677

7) Halbach, Johannes; geb. Lüttringhausen um 1652; begr. Lüttringhausen 15.02.1688
verh. Lüttringhausen 22.04.1677
Platte, Margaretha; gest. nach 1689

8) Halbach, Christina
verh. Lüttringhausen 12.10.1679
Jacobs, Peter; “vom Westen”

9) Halbach, Matthias; geb. Lüttringhausen um 1661; gest. Lüttringhausen 24.04.1728

14. Generation

12.009.         Halbach, Clara
geb. auf der Halbach 1580;
gest. auf der Halbach 1654
Hofeserbin auf der Halbach
verh.  um 1612
12.008.         Rawesmüller, (uff der Halbach); Martin
geb. um 1570;
gest. auf der Halbach vor 1654;
1612-1617 Schöffe zu Lüttringhausen
1624 als Vertreter der “Erben auf der Halbach” genannt in der Waldordnung für Marscheid und
Saalscheid.

Kind:
1) Halbach, Johannes; Hammerwerksbesitzer; geb. Lüttringhausen, (?) um 1614;
begr. Lüttringhausen 06.04.1696
verh. um 1632
Goldenberg, Catharina; geb. Lüttringhausen um 1615/1616;
begr. Lüttringhausen 20.03.1695

15. Generation

24.018.          Halbach, Peter
Müller
geb. auf dem Hagen um 1540
gest.  auf der Halbach oder Hermannsmühle um 1612
verh. NN.
später “Vormann auf der Halbach”, Fuhrmann und Müller. 1584-1603 Schöffe des hohen Gerichts zu Lüttringhausen; Lenneper Außenbürger; erbgesessen auf dem Hohen Hagen. Durch Einheirat Besitzer eines Viertels des Erbgutes auf der “obersten Halbach” (1575 u.1597 genannt), Pachtmüller 1597 – 1601 auf der Leyer Mühle ebd.; um 1570 Erbauer und seither Besitzer der Hermannsmühle, für die er am 3.1.1575 eine Konzession auf 12 Jahre bekam (Vertrag mit der Stadt Lennep).

Kind:
1) Halbach, Clara; geb. auf der Halbach 1580; gest. auf der Halbach 1654
verh. um 1612
Rawesmüller (uff der Halbach), Martin;  geb. um 1570;
gest. auf der Halbach vor 1654

16. Generation

48.036.          Halbach, Peter „auf dem Hagen“
Müller auf der Hermannsmühle im Kirchspiel Lüttringhausen.
1571 u.1573 urkdl. genannt.
geb.  auf dem Hagen, Hohenhagen um 1514
gest. Hermannsmühle vor 1596
verh. NN.

Kind:
1) Halbach, Peter; Müller; geb. auf dem Hagen um 1540; gest. auf der Halbach, oder
Hermannsmühle um 1612
verh.NN.

17.Generation

96.072.          Halbach,Hans (Halbecker)
geb.
gest.  nach 1514
In der Mark Lennep; 1466 zinspflichtig nach Beienburg
Als Bürgermeister zu Lennep genannt:
1470 Hannes Halbecker[4]
1487 Hans Halbecker
(4:  „[…] wies 1469/70 Herzog Wilhelm von Jülich-Berg zusätzlich je dreimal 15 Gulden aus den Einkünften des Amtes Steinbach zum Notbau der Stadt Lennep an, über deren richtigen Empfang nacheinander die Bürgermeister Peter Dusswel, Wolber van Stursberch und Hannes Halbecker quittierten“; E. Erwin Stursberg, Zur älteren Geschichte Lenneps, Remscheid 1956, S. 31. Nach der Liste von Willy Dresbach hieß er Hanns Dussel.” 

Kind:
1) Halbach, Peter auf dem Hagen; Müller;
geb. auf dem Hagen, Hohenhagen um 1514;
gest. Hermannsmühle vor 1596
verh. NN.

18. Generation

192.144.        Halbach, Hannes (Halbecker)
gest.  nach 1424
1424 Zeuge einer Gerichtsurkunde zu Lennep.

Kind:
1) Halbach (Halbecker), Hans; gest. nach 1466
verh. NN.

Halbach 2

11. Generation

1.501.            Halbach 2, Gerdrut (Maria Gertrud)
Tochter von Caspar Halbach (3002.) und Anna geb. Schmidt (3003.)
get. Lüttringhausen 26.08.1696
begr. Lüttringhausen 02.08.1749
verh. Lüttringhausen, Hülsberg 20.06.1725
1.500.           Platte, Johann Andreas
Sohn von Johannes Platte
get. Lüttringhausen, Hülsberg 08.11.1693
gest. Gut Ledder bei Solingen 31.01.1766

Kinder:
1) Platte, Peter Johann; Bandfabrikant; geb. a.d., Birken, bei Lüttringhausen
04.01.1726; gest. Gut Ledder, bei Dabringhausen 24.03.1807
verh. Dabringhausen 04.01.1757
Halbach, Anna Maria Catharina; geb. Lüttringhausen 20.03.1738;
gest. Gut Ledder, bei Dabringhausen 27.01.1803

2) Platte, Heinrich;  get. Lüttringhausen 19.01.1728; gest. nach 1749

3) Platte, Johannes; “zur Ledder”; get. Lüttringhausen 16.06.1731; gest. 1774
verh. 1756
Halbach, Anna Maria; geb. 1734; gest. auf der Ledder 28.01.1775

4) Platte, Maria Katharina; get. Lüttringhausen 16.06.1731; gest. nach 1749

5) Platte, Anna (Maria) Gertrud; get. Lüttringhausen 13.12.1734;
gest. auf der Ledder 24.01.1799
verh.
Halbach, Johann Wilhelm; geb. 1736;
gest. auf der Ledder, Dabringhausen 23.04.1800

6) Platte, Anna Margaretha; get. Lüttringhausen 23.11.1737; gest. nach 1749

 

Halbach  3

11.989.          Halbach 3, Catharina
geb. 1599;
begr. Lennep 04.04.1680
verh. vor 1625
11.988.          Hölterhoff, Peter
geb. 1594;
begr. Lennep 30.03.1677

Kind:
1) Hölterhoff, Caspar; geb. Lennep um 1625; begr. Lennep 26.02.1674
verh. vor 1661
NN., Katharina; gest. 1617; begr. Lennep 25.02.1672

 

 

————-

Quellen:
1. Die Familiendaten aus Lüttringhausen : Familienbuch Lüttringhausen
2. Wikipedia:  https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_B%C3%BCrgermeister_von_Lennep_1413%E2%80%931806#cite_note-Stursberg-4