6004. Halbach, Johannes

Halbach

13. Generation

6.004. /          Halbach, Johannes
6.008.            Sohn von Martin Rawesmüller, gen. „uff der Halbach“ und Clara Halbach, Tochter des Peter Halbach, Vormann auf der Halbach
Hammerwerksbesitzer
geb.  Lüttringhausen, (?) um 1614
begr.  Lüttringhausen 06.04.1696
verh.  um 1632
6.005.            Goldenberg, Catharina
6.009.            geb. Lüttringhausen um 1615/1616
begr. Lüttringhausen 20.03.1695

Hammerwerksbesitzer auf der “Obersten Halbach” und im Kradenholl
1654 Teilbesitzer des Gutes “oberste Halbach”
1662 Gründer eines Stahl- und Reckhammers auf der Halbach
1677 erbaute er ein zweites Hammerwerk im Kradenholl;
KB. Lüttringh. luth. LE 216 d 1696 S.928 Nr.24 :
“1696 den 6 April ist Johannes Halbach auf der Halbach Scheffen, danach er 20 Jahr den
Scheffenstuhl betretten und 82 Jahr hier gelebet mit Hinterlaßung 60 Enckelen und 21 UhrEnckelen
christlich begraben worden.”

Historie zur Mutter:
1615, (errechnet), geb. in ..; 1632, (errechnet), verh. in .. mit JOHANNES HALBACH auf der Halbach;
1695, 20.03. begr.in Lüttringhausen; (Q.1); “1695 Marty Eod. (20.3.) ist Catharina (Goldenberg) Johannes Halbachs auff der Halbach, Hohen Gerichts Scheffen hieselbst in die 63 Jahr gewesene Haußfrau alters im 80ten Jahr mit Hinterlaßung 7 Kinder christlich begraben worden. Ist sehr freygebig gegen die Armen gewesen.”(Q.1);
Q: 1. KB.Lüttringhausen luth., LE 216 d 1695 S.923 Nr.24:

H0421 Catharina N.N., Halbach (1695), Halbach (1695), * 1615 (lt. Begräbnis), † Halbach, o 20.03.1695 Lü,  Alter: 80 J, Kinder: 7K, Ehe: 63 J, „Ist sehr freygebig gegen die Armen gewesen“ (lt. Begräbnis), Patin 06.02.1673, 27.08.1673, 24.09.1673 und 25.04.1674.
¥ ca. 1632 mit [H0512] Johannes Halbach.

H0512 Johannes Halbach, Halbach (1696), Hohen Gerichts Scheffen hieselbst (1695), Scheffen danach er 20 Jahr den Scheffenstuhl Betretten (1696), * 1614 (lt. Begräbnis), † Halbach, o 06.04.1696 Lü, Alter: 82 J, Kinder: 60 Enckelen, 21 Uhr Enkeln, Pate 01.02.1671, 04.11.1674, 10.01.1678 und 12.04.1678.
¥ ca. 1632 mit [H0421] Catharina N.N.

 

Kinder:
Caspar, Pate 26.12.1673 und 29.08.1677 [H0414].
Catharina, Patin 19.05.1671 und 08.06.1672 [H0423].
Christina, Patin 21.03.1677 [H0449].
Johannes Johannes Sohn auff der Halbach, Pate 25.10.1671 und 14.02.1675 [?H0521].
Frederich Johan Halbachs Sohn auff der Halbach, Pate 22.12.1675.

 

 

 

 

Kinder:
1) Halbach, Peter; “im Kradenholl”; geb. um 1634; gest. Lüttringhausen 06.10.1686
verh. um 1660
NN., Elisabeth (vom Clemenshammer); geb. um 1640; gest. Lüttringhausen,
(Krähwinkler  Brücke) 01.09.1686

2) Halbach, Margarete; geb. Lüttringhausen 1637;
begr. Stursberg, Lüttringhausen 03.05.1702
verh. 1660
Clarenbach, Caspar; Hammerwerksbesitzer; geb.   .10.1629;
begr. Lüttringhausen 17.11.1719

3) Halbach, Maria; geb. Lüttringhausen   .02.1638; gest. Lüttringhausen 08.12.1721
verh. Lüttringhausen 14.06.1665
Honsberg, Johannes (Hammann); geb. Lüttringhausen 01.01.1638;
gest. Lüttringhausen 19.07.1717

4) Halbach, Gertraud; geb. Lüttringhausen 1642; begr. Lüttringhausen 09.01.1716
verh. Lüttringhausen 1669
Motte, Johannes; “auf dem Westen”; gest. Lüttringhausen 11.03.1720

5) Halbach, Caspar; Hammerschmied; geb. um 1645; begr. Lüttringhausen 10.05.1703
verh.1.Ehe Lüttringhausen 09.11.1678
Berghaus (Bergkus)Gertrud (Gierdraut);
geb. 1657;       begr. Lüttringhausen 11.03.1691
verh. 2. Ehe Lüttringhausen 20.12.1691
Schmidt 1, Anna
geb.  Erbsloe, (?) um 1657 ; begr.  Lüttringhausen 12.07.1730;

6) Halbach, Catharina
verh. Lüttringhausen 21.09.1672
Goldenberg, Dietrich; gest. nach 1677

7) Halbach, Johannes; geb. Lüttringhausen um 1652; begr. Lüttringhausen 15.02.1688
verh. Lüttringhausen 22.04.1677
Platte, Margaretha; gest. nach 1689

8) Halbach, Christina
verh. Lüttringhausen 12.10.1679
Jacobs, Peter; “vom Westen”

9) Halbach, Matthias; geb. Lüttringhausen um 1661; gest. Lüttringhausen 24.04.1728