zu Amalie Henriette Platte – Erben

 

Platte            Pastor

 

375.               Platte, Amalie Henriette 
Tochter von Peter Johann(es) (Hans) Platte, Florettband-Fabrikant auf Gut Ledder bei
Dabringhausen, und Anna (Maria) Catharina Halbach.

geb. Gut Ledder 08.10.1757;
get. Dabringhausen 13.10.1757;
gest.  Aachen 19.04.1844
verh.  Dabringhausen 31.07.1785
374.                PastorPhilipp Heinrich 
Sohn von Gotthard Pastor, Tuch- u. Nadelfabrikant in Aachen-Burtscheid, und Anna Maria geb. Moll
Tuch- und Nadelfabrikant in Aachen
geb.  Aachen Burtscheid 18.09.1752
gest.  Aachen 13.07.1821

 

Nach ihrem Tode ließen ihre Erben (ihre drei Kinder, bzw. deren Erben) am 15. Januar 1846 das “gerichtlich in Beschlag genommene” Gut des Ehepaares Siepmann in Mühlenthal, Gemeinde Gimborn, Kreis Gummersbach, gerichtlich zum Verkauf stellen. (Q6)

Amtsblatt für den Regierungsbezirk Köln: 1845
https://books.google.de/books?id=Rg5PAAAAcAAJ
1845; Nr. (693)

 

.