1.176.876. Ricbode, Hinrich II. (Hinricus)

 

Ricbode  (Rigbodo)

21. Generation

1.176.876.     Ricbode, Hinrich II.
Sohn von Hinrich I. Ricbode und Geseke NN.
Ratsmitglied in Lübeck 1359 – 1368. Wohnung: Lübeck, Fleischhauerstr. 19
gest. Lübeck 1368/1369
verh. 1. Ehe  Lübeck
1.176.877.     von Vischstraten (von der Fischstraten), Gheseke
Tochter des Rolf aus der Fischstraße
sie verh. 1. Ehe mit
von Goslar, Johann
verh. 2. Ehe Lübeck
NN. Ghertrud (Ghese)
sie verh. 1. Ehe mit
Spiegelmacher (Speghelmaker), Balduin (Boldewin)

Kinder:  aus 1. Ehe
1) Ricbode, Hinrich III.;         (bei Lutterbeck nicht genannt)
gest. Lübeck 1390       verh. Lübeck 1384
Boom – Bom, Mechtild

2) Ricbode, Ghertrud (Geseke)
verh.
Travelmann, Albert; gest. Lübeck 30.08.1388
Ratsmitglied 1364- 1388. (Lutterbeck 246 / S. 390)

unehelich:
3) Ricbode, Johan

aus 2. Ehe:
4) Ricbode, Hinzekin

5) Ricbode, Metteke

 

—————

Ratslinie: (318) Hinrich RICBODE                                                                   Ratsmitgl. 1357-67

war in erster Ehe mit der Witwe des Johann von GOSLAR, in zweiter Ehe mit Gertrud, Witwe des Balduin SPIEGELMAKER verheiratet. Er wohnte in der Fleischhauerstr. 19. In der alten Ratslinie ist er nicht erwähnt. (+ 1367)

—————

Lutterbeck 193 / S. 351:

Ratsmitglied: 1359 – 1368
Wirtschaftliche Verhältnisse:
Tätigkeiten und Vermögenslage: Erhält 950 m.d. als Mitgift seiner zweiten Frau und legt den Betrag in Renten an.
Grundbesitz in Lübeck:   s. S. 351
Stiftungen: Verfügt im Testament 1366, fünf Jahre lang Messen für ihn zu feiern und mit 50 m.d. die Armen speisen zu lassen.

-  Hinrich III. Ricbode wird als Sohn nicht erwähnt –

————-