94. Riema, Gerhard Wilhelm

Riema

7. Generation

94.       Riema, Gerhard Wilhelm
Sohn von Georg Wilhelm Riema, Pfarrer in Alpen, und Elisabeth Josina Charlotta Rappard
Kaufmann in Barmen;
geb. Alpen 17.02.1809;
get.  Alpen 26.02.1809;
gest. Wuppertal, Barmen 10.12.1890;
begr. Wupperfeld, ev. Friedhof, Schillerstr.

verh. Wuppertal, Barmen 24.05.1843
95.         Hürter, Sophie
Tochter von Adam Hürter (Hoerter), Färbermeister in Elberfeld, und Johanna Maria vom Dorp.
geb. Wuppertal, Elberfeld 10.05.1819;
get. Wuppertal, Elberfeld, (ev.ref.Gem.) 21.05.1819;
gest. Wuppertal, Barmen 15.12.1890;
begr. Wuppertal, Wupperfeld, Friedhof, Schillerstr.

Gerhard Wilhelm Riema

94. Riema, Gerhard Wilhelm (1809 – 1890)

Sophie geb. Hürter

95. Riema, Sophie geb. Hürter (1819-1890)

                           .
                                                . 
                                       .
                                                                                          .
                                .
                                              . 
                                        .
                             .
        .
Bei seiner Hochzeit 1843 war G.W.Riema 34 Jahre alt., Comptorist in Wupperfeld; Trauzeugen: David Bölling, Carl Hürter. 

G.W. Riema  war Kaufmann in Barmen.  Prokurist bei seinem Freund Wilhelm von Cynern (Indigo, Tuche)

1845 wohnte das Ehepaar in Barmen “im Werth” (Taufe Emilie Riema), später Sternstr. 11, Barmen

Trauung Riema-Hürter 1843

Taufurkunde 1809 -Gerh.Wilh.Riema

.
.
.
.
.
.
   Taufurkunde 1809 -Gerh.Wilh.Riema

 

Trauung Riema-Hürter 1843
Sophie Hürter
Sophie Hürter

.

Unterschrift G.W. Riema
Unterschrift G.W. Riema

Das Ehepaar ist wenige Tage nacheinander in Barmen gestorben. Er am 10. Dezember, sie am 15. Dezember 1890.
Die Gräber von Wilhelm Riema und Sophie geb, Hürter auf dem ev. Friedhof in Wupperfeld,  Schillerstr., wurden 1933 noch von Georges Suermondt unterhalten.

————–

 

Kinder:

1) Riema, Wilhelm
geb. Wuppertal, Barmen   .03.1844;
get. Wuppertal, Barmen, Gem. Gemarke ; gest. 29.03.1847

Grabstein Wilhelm Riema

Grabstein Wilhelm Riema
Nach dem Tode von Wilhelm ließen die Eltern ein Haarbild vom Friedhof mit Grabstein herstellen. Mit Rahmen ist das Bild 17 x 16 cm groß. Zu entziffern ist auf dem Grabstein nur noch

W. R.
geb..
gest. 29. März 1847
Friedhof - Grabstein W.R.

———.

2) Riema, Emilie;
geb. Wuppertal, Barmen 25.07.1845;
get. Wuppertal, Barmen,, reform. 02.09.1845;
gest. Potsdam 30.06.1927; begr. Berlin, Domfriedhof, Schwartzkopfstr.
verh. Wuppertal, Barmen 09.02.1865
Suermondt, Charles William James; Bergwerksdirektor; g
geb. Aachen 02.09.1840; get. Aachen, (11.5. ?) ;
gest. Potsdam 17.12.1930; begr. Berlin, Domfriedhof, (Schwarzkopfstr.)

3) Riema, Wilhelm
Kaufmann in Glasgow und London
geb. Barmen  1849
gest. Sydenham/ London 29.06.1910
verh.   – vor 1891
N. Minnie
geb. Schottland 1846    (VZ-1891 45 J.alt)
gest. London 23.07.1910

4) Riema, Fritz
gest. Barmen, (18 Jahre alt)

5) Riema, Auguste
geb. 1852; gest. Berlin, (alt) 1929;
begr. Berlin, Domfriedhof
verh. Duisburg 04.08.1873 (Ev.-ref.Kirche)
Dick, Johann Heinrich (Henry)
Bergwerksdirektor; gest. Berlin ; begr. Berlin, Domfriedhof
lebten 1908 in Berlin.”Dick, Henry, Bergwerksdirektor a. D.,
W 15, Knesebeckstr. 52. 53.”
” Dick, Henry, directeur des mines, à Kray (Prusse Rhénane).” (Documents généraux et liste des adhérents, 1905. Exposition universelle de Liége, 1905. Congrès international des mines, de la métallurgie, de la mécanique et de la géologie appliquées placé sous le haut patronage du gouvernement belge 25 juin-1er juillet.–http://www.archive.org/details/documentsgnraux00unkngoog

6) Riema, Emil
gest. Barmen, (16 Jahre)
.
7) Riema, Ida
geb. um 1855; gest. München, (alt)
verh. vor 1884
Teschemacher, Albert; Bergwerksdirektor;
geb. 1856;       gest. Berlin 04.08.1916 (Standesamt Berlin XII a, Nr.1418/1916)
bis 1886 Leiter der väterlichen Tuchfabrik in Lodz, danach Direktor der Zeche Hugo bei Gelsenkirchen-Buer, ab 1893 kaufm. Direktor des Verbandes Deutscher Zinkwalzwerke in Berlin
.

7.1. Teschemacher, Hans Georg; geb. Lodz/Russ.-Polen 06.01.1884
gest. Tübingen 22.07.1959; verh.; 3 Kinder.
1929 bis 1951 o. Professor der Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft, U. Tübingen.

7.2. Teschemacher, Herbert

7.3. Teschemacher, Elisabeth

8) Riema, Marie
gest. Barmen, (jung)

9) Riema, Carl
Übersetzer,  (Q:1-FamilySearch)
geb. Elberfeld um 1856;
gest. Manhattan, New York, USA, 20.03.1882; (26 Jahre alt)
begr. New York 23.03.1882
Als Wohnort wird angegeben:  Steamship Devonia Anchor Line

 

———-

 

 

—– Am 13. Februar 1849 reiste Wilhelm  -als William- Riema, Kaufmann, aus Belgien kommend nach England, über Dover, ein. Sicherlich handelte es sich um eine Geschäftsreise.