160.5. Römer, Johann

Römer

 

160.5. Römer, Johann H(e)inrich Christopher
Sohn von August Römer, Verwalter, und Auguste Dorothea Lübow

Landwirt, Pächter in Müssen 1798 – 1799; – er setzte dort die Pachtung seines verstorbenen Bruders Dethloff fort. Im April 1799 heiratete er dann die Witwe seines Bruders.
Pächter in Lehsen (Wittenburg), 1803, 07, 11;

Pächter in Neu Steinbeck (Gr. Salitz – Pokrent) 1815, 1819 – bis zu seinem Tode 1834

1785, 12.09. Pate in Lübtheen bei August Gottlieb Christoph Hoffmann, Sohn der Schwester,
 ”3. Christoph Römer” (ohne Ortsangabe) (KB Lübtheen, Taufen, 1785)

geb. Tessin, 02.04.1762
get. Döbbersen, 04.04.1762
Taufzeugen:  1.  der Schreiber Ms. Kruse;   2.  der Jäger Mord; 3.  der Gärtner Buss von Medwegen
gest. Neu-Steinbeck 15.02.1834

verh. Hagenow, 26.04.1799  mit:
Evert, Sophie Maria Christina
Tochter des Friedrich Christoph (Christian ?) Evert, Pächter in Toddin und Maria Dorothea Michelsen.
geb. Kl. Krankow (Friedrichshagen), 30.12.1777
gest. Gadebusch 08.02.1865 –  (lt. FamilySearch gest. Gr.Salitz 08.02.1865)

1810, 30.01. Patin in Parchim bei  CHRISTINA Sophia Friederica RÖMER, Tochter ihres
Schwagers August Christ. Joh. Römer.

Sophie Römer, geb. Evert, wohnte bis 1847 in Neu-Steinbeck. Am 1. July 1846 quittiert sie den Erhalt von 1300 Rth. N2/3 „Vergleichs-Summe aus der Römer Parchimschen Maße“

https://familysearch.org/search/record/results?count=20&query=%2Bsurname%3AR%C3%B6mer~%20%2Bfilm_number%3A69190

sie verh. 1. Ehe Hagenow, 26.04.1797   mit:
Römer, Dethloff Georg Gotthard Friderich
Bruder ihres 2. Ehemannes
geb. Tessin, 14.05.1754
gest. Müssen / Siebeneichen, 04.05.1798, 42 Jahre alt

Sohn (aus ihrer 1. Ehe)-

160. 2.1.          Römer, August Friedrich Wilhelm
Dr.med., Medizinalrat;
Stud. med. in Göttingen 3.5.1817 “Vater Landmann Michelsen in Toddin“ (?)[1]
promov. Rostock 24.08.1820 (Diss. inaug., de ophthalmiis); Praktischer Arzt in Wittenburg 1821-1854; danach 1854 – 1876 in Doberan; starb nach 55jähriger ärztlicher Tätigkeit. [2]

geb. Müssen / Lauenburg, 05.06.1798 ( 03.01.1798 ?) (Krull: 03.06.1798)
gest. Doberan, 08.09.1876
verh. Grabow 14.11.1823   mit:

Weber, Sophie Luise Caroline
To. des Rektors Friedrich Weber, und der Marie geb. Bollbrügge
geb. Grabow,  29.03.1803
gest. Schwerin, 02.06.1878
begr. Doberan, 05.06.1878

Nachkommen: [3]  siehe unter DETHLOFF Georg Gotthard Friderich RÖMER

Kinder (aus ihrer 2. Ehe) –

160.5.1.           Römer, Friederica  Maria Juliana
geb. Lehsen (Wittenburg),  07.11.1803
get. Wittenburg 09.11.1803
gest.
Bei der Volkszählung 1867 wird genannt: Friederika Römer, geb. 1801; Wohnort Gadebusch.
vielleicht handelt es sich um diese Friederike.

160.5.1. Römer, Friederika – geb. Lehsen 1803 /get. Wittenburg

———–

160.5.2            Römer, Sophie Regina Theodora
geb. Lehsen (Wittenburg)  18.08.1805
gest. Gadebusch 02.07.1885
verh. Neu-Steinbeck 19.12.1828
Koch, Christian
seit 1820 Stadtsekretär, seit 1834 Bürgermeister in Gadebusch.
geb. Gottmannsförde 27.02.1794
gest. Gadebusch 22.06.1872

2 Söhne, 4 Töchter –              (Vorfahren von Meinhard Müller)

eine Tochter:
Koch, Emma Maria Wilhelmina
geb. Gadebusch 28.04.1833
verh.   1856
Römer, Wilhelm  -Nr.160.8.2.
Pächter zu Kneese bei Gadebusch
geb.                 gest.

 160.5.3.           Römer, Catharina Maria Carolina
geb.       1809;
gest. Groß Salitz 04.08.1811

160.5.4.           Römer, Adolph
geb. Lehsen (Wittenburg),  31.03.1811
gest.

160.5.5.           Römer, Wilhelmine Christine Elisabeth Marie
geb.  1810                              gest.
verh. Groß Salitz  29.09.1836
Löding, August Carl Christoph Ferdinand
Ökonom, Sohn des Johann Ludewig Löding
geb.                            gest. vor 1867

bei der Volkszählung am 03.12.1867 war Wilhelmine Löding geb. Römer , geb. 1810                             Haushaltungsvorstand mit Wohnsitz in Schwann, S.A. Schwann, Meckl. Schwerin.
Im Haushalt ausserdem Auguste Löding und Ludolph Löding.

160.5.5.1. Löding, Wilhelmine Sophia Marie Agnes
geb. Groß Salitz 11.07.1837

160.5.5.2. Löding, Tochter
geb. Groß Salitz 09.12.1838; begr. Gr. Salitz 12.12.1838

160.5.5.3. Löding, Friedr. Maria Louise Wilhelmine Sophia Julia
geb. Groß Salitz 12.02.1849

160.5.5.4. Löding, Auguste
geb.                            gest.
1867 im Haushalt der Mutter in Schwann/Meckl.

160.5.5.5. Löding, Ludolph Friedrich Wilhelm Christian
geb. Groß Salitz  14.03.1853
1867 im Haushalt der Mutter in Schwann/Meckl.
bei der Volkszählung am 03.12.1867 war eine der beiden Töchter -Wilhelmine
Löding – in Kneese-Hof, D.A. Gadebusch bei dem Onkel Wilhelm Römer -160.8.2.

160.5.6.           Römer, Friederich August Helmuth
geb.                            gest.
verh. Groß Salitz 30.09.1836  (? einen Tag nach der Schwester ??)
Wienke, Juliane Marie Sophie Luise
Tochter von Friederich Ludewig Johann Wienke
geb.                            gest.

 

 

Daß ich für meine Kinder dieVergleichs‑Summe aus der RömerParchimschen Maße mit= dreizehn hundert Rth. N 2/3heute richtig in Empfang genom-men habe, bescheinige ich hie –
mit.
Steinbeck d. 1.  t. July1846                S. Römer                                            geb. Evert

 

 

 

 

 



[1] Matrikel Göttingen
[2] Willgerodt: Mecklenburg. Ärzte.
[3] http://krull.tribalpages.com/tribe/browse?userid=krull&view=0&pid=16996&rand=338387235