Schinkel

Schinkel  1

15. Generation

18.393.         Schinkel, Helena
gest. Lübeck 17.07.1565
verh. Lübeck
18.392.         Störning, Claus
geb. Rendsburg
gest. Lübeck 13.08.1572

Kind:
9.196.  1) Störning, Heinrich; Ratsherr; geb. Rendsburg ; gest. Lübeck 07.09.1592
verh. Lübeck
NN., Margarethe; gest. Lübeck ; begr. Lübeck 15.04.1565
verh. 2. Ehe Lübeck nach 1565
9197.  Bussmann, Catharina; gest. Lübeck ;begr. Lübeck 15.08.1590

16. Generation

36.786.         Schinkel, Arend III.
geb. Lübeck
gest. Lübeck, 13.07.1521  (1526?)
verh.
36,787,         NN., Geseke

Kind:
1) Schinkel, Helena; gest. Lübeck 17.07.1565
verh. Lübeck
Störning, Claus; geb. Rendsburg ; gest. Lübeck 13.08.1572

17. Generation

73.518.         Schinkel, Arend II. (sen.) (gen. Jagehase)
=73.572.  Kaufmann;
geb.  um 1430;
gest. Lübeck 30.11.1497;  begr. Lübeck, St.Marien, (Grabstein)
Bürger und Kaufmann zu Lübeck. Mitstifter der Schinkelkapelle
in der Marienkirche. Sein Grabstein in der Marienkirche in der
Schinkel-Kapelle. Testament 28.11.1474. Durch die herunterstürzenden Glocken
beim Brand der Marienkirche wurde der Stein zerstört.
verh. 1. Ehe Lübeck  mit

Schinkel-Grabstein

Schinkel-Grabstein

73.519. +  73.572.        NN., Ursula
geb.                  gest.
verh. 2. Ehe Lübeck mit
Berndes, Gesche
Tochter des Bernt Berndes zu Lübeck.
geb.                            gest.

 

Schinkel-Kapelle in St.Marien

Schinkel-Kapelle in St.Marien

 

 

 

 

 

 

 

Wegweiser durch die St.Marien-Kirche in Lübeck: Geschichte der Schinkel-Kapelle:
Bau- und Kunstdenkmäler , Bd.II., S. 171ff., S. 219 ff, S.389:

“Die Testamentsvollstrecker des Lübecker und Schleswiger Domherrn Dietrich Strovemann richteten den Raum ein. Patronatsrecht erhielt einer der Nachlaßverwalter, Arnd Schinkel, nach ihm „Schinkel-Kapelle“. Im 17. Jahrhundert auch „Bedeglocken“ – Kapelle genannt, weil die Glockenzieher von hier aus die Betglocke zogen.”   (Heute Gedenk-Kapelle)

Kinder:

36.786.  1) Schinkel, Arend III.; geb. Lübeck ; gest. Lübeck, 13.07.1521 (1526?)
verh.
NN., Geseke

36.759.   2) Schinkel 2, Anneke
 verh. 1. Ehe Lübeck mit
Molhusen, N.
verh. 2. Ehe Lübeck mit
36.758.  Frencking, Paul
Kaufmann;  geb. Appelhülsen, Westfalen  gest.  Lübeck 24.06.1503
verh. 3. Ehe Lübeck, Michaelis 1504 mit
Falke, Hermann
Kaufmann, Ratsherr, Bürgermeister und Admiral in Lübeck.Er wurde 1509 Allerheiligen = 1.11.1509 in den Rat gewählt.
1522 Bürgermeister . Wohnung : Breitestraße 33.
geb.                  gest. Lübeck 21.02.1530

18. Generation

147.036.         Schinkel, Arend I.
=147.144.       geb. um 1400
gest. Lübeck 30.11.1446;                    begr.  Lübeck, St.Marien
verh. um 1430
147.037.         NN., Druda (Drudeke)

Kind:
1) Schinkel, Arend II. (gen.Jagehase); Kaufmann; geb. um 1430;
gest. Lübeck 30.11.1497; begr. Lübeck, St.Marien, (Grabstein)
verh. Lübeck
NN., Ursula

19. Generation

294.072.       Schinkel gen. Jagehase, Arnd d.Ä.
in Lübeck;   geb. um 1370
verh. mit NN.

Kind:
1) Schinkel, Arend I.; gest. Lübeck 30.11.1446; begr. Lübeck, St.Marien
verh.
NN., Druda (Drudeke)

———–

Schinkel  2

16. Generation

36.759.         Schinkel 2, Anneke
geb. Lübeck
gest. Lübeck, zw. 19.03.1544 und 08.07.1546
verh. 1. Ehe Lübeck
Molhusen, N.
verh. 2. Ehe Lübeck
36.758.         Frencking, Paul
Kaufmann;
geb. Appelhülsen, Westfalen
gest.  Lübeck 24.06.1503
verh. 3. Ehe Lübeck, Michaelis 1504 mit
Falke, Hermann
Kaufmann, Ratsherr, Bürgermeister und Admiral in Lübeck. Er wurde 1509 Allerheiligen = 1.11.1509 in den Rat gewählt.
1522 Bürgermeister . Wohnung : Breitestraße 33.
geb.                  gest. Lübeck 21.02.1530

Kind:
1) Frencking, Anneke; gest. Lübeck nach 1564
verh. Lübeck
von Achelen, Johann; Kaufmann; gest. Lübeck 1540/1543

17. Generation

73.518.         Schinkel  1, Arend II. (gen. Jagehase)
=73.572.       Kaufmann; geb. um 1430;
gest. Lübeck 30.11.1497; begr. Lübeck, St.Marien, (Grabstein)
verh. Lübeck
73.519.  +  73.573.    NN., Ursula
geb.                            gest.
verh. 2.  Ehe Lübeck mit
Berndes, Gesche
geb.                            gest.

 ———– 

Quellen:
1. zu Schinkel siehe auch : http://www.zeitlebenszeiten.de/html/schinkel.html