Stigehane

Wappen:     Bernd Stigehane (Gen.17) siegelt  1499 u. 1512 mit einem Hahn im Wappen;

16. Generation

58.859.        Stigehane, Elsebe
gest. Uelzen, an der Pest 1566;
begr. Uelzen, (“de olde”) 29.08.1566
Q: 1. Dr.E.Woehlkens;
verh. Uelzen vor 1527
58.858.         Eschemann, Henning
gest. Uelzen vor 1550
1531 in Uelzen genannt; (Q.1) 1537/39 Uelzen, Veerßer Straße;  (Q.1)
Q: 1. Dr.E.Woehlkens;

Kind:
1) Eschemann, Anna; Stifterin; geb. Uelzen um 1527;
gest. Dannenberg, (über 90 J. alt) 1617
verh. 1. Ehe Uelzen 1545/1548
Nork 2, Jochim I.; Brauer; gest. Uelzen 1550
verh. 2. Ehe Uelzen 1553/1554 mit
Elers 1, Dietrich , Bürgermeister in Uelzen,
begr. Uelzen 01.09.1567

17. Generation

117.718.       Stigehane, Bernd (Bernhard)
gest. Uelzen nach 1512
1499 u. 1512 in Urkunden in Uelzen genannt (StU 484);
siegelt mit einem Hahn im Wappen; (Q.1);
1491 verkauft er zusammen mit seinem Bruder dem Kloster Ebstorf ihren Hof in
Westerweyhe (Q2)
Q: 1. Dr.E.Woehlkens; 2.Urkundenbuch Kloster Ebstorf Urkunde Nr.: 587, 7.Jan. 1491
verh.
117.719.       Groenewald (Grönewald),  NN.
Schwester des Detlef Groenewald, Vikar in Hamburg

Kind:
1) Stigehane, Elsebe; gest. Uelzen, Pest 1566; begr. Uelzen, (“de olde”) 29.08.1566
verh. Uelzen vor 1527
Eschemann, Henning; gest. Uelzen vor 1550

18. Generation

235.436.        Stigehane, Bernd
gest. Uelzen vor 1476
1436 – 1464 Ratmann, 1465 – 1469 Bürgermeister in Uelzen;
1459 verkauft er Renten aus Grundstücken (StU 306) (Q.1);
1476 wird seine Frau als Witwe genannt und soll mit einer Wwe. Holsche
verwandt sein (StU 375).(Q.1);
“  die Brüder Segeband und Bernhard Stigehane, Söhne des seligen Bernd Stigehane
verkaufen dem Kloster Ebstorf ihren Hof in Westerweyhe auf dem Heyne Tzelmere
wohnt.” (Q2)
Q: 1. Dr.E.Woehlkens; 2. (Urkundenbuch Kloster Ebstorf Urkunde Nr.: 587, vom
7.Jan. 1491  –aus
http://niebuhrgenealogie.blogspot.de/2008/05/hof-nr-5-hofgeschichte.html )
verh.
235.437.       NN., Ilse
gest. nach 1476
1476 als Witwe genannt und soll mit einer Wwe. Holsche verwandt sein (StU 375).(Q.1);
Q: 1. Dr.E.Woehlkens;

Kinder:
1)Stigehane, Bernd (Bernhard); gest.  Uelzen nach 1512
verh.
Groenewald (Grönewald), NN. 

2) Stigehane, Segeband
 1491 in einer Urkunde des Klosters Ebstorf, zusammen mit seinem Bruder
erwähnt.

19. Generation

470.872.       Stigehane, Hans (Johannes)
gest.  Uelzen nach 1412
1391 – 1412 Ratmann; 1412 Bürgermeister in Uelzen;
1412 Pfandinhaber der Mühlen in Uelzen und Oldenstadt (StU 208) (Q.1);
Q: 1. Dr.E.Woehlkens;
verh. mit NN.

Kind:
1) Stigehane, Bernd; Bürgermeister; gest. Uelzen vor 1476
verh.
NN., Ilse; gest. nach 1446

20. Generation

941.744.       Stigehane, Eylebert
gest. Uelzen nach 1383
1359-1383 Ratmann in Uelzen;  1369 Ordermann von St.Marien (StU 79);
1383 Magister der Mariengilde der Fleminge (StU 113) (Flandern-Kaufleute);
Q: 1. Dr.E.Woehlkens;
verh. mit NN.

Kind:
1) Stigehane, Hans (Johannes); Bürgermeister; gest. Uelzen nach 1412
verh. mit NN.