9.194. Stiten, Jürgen von

von Stiten

Epitaph Jürgen von Stiten

14. Generation

9.194. von Stiten, Jürgen (Georgius)

Sohn von Hartwig von Stiten und Adelheid Grawert
Ratsherr in Lübeck
geb. Lübeck 1528;
gest. Lübeck, (84J. alt) 01.04.1612
verh. Lübeck vor 1565
Wibbeking, Magdalene (Mattke)

Tochter:

1) von Stiten, Elisabeth; geb.  Lübeck um 1570;  gest. nach 1617
verh. Lübeck 13.01.1600
Plönnies, Friedrich; Kaufmann; geb.  Lübeck um 1563; gest.  Lübeck 07.07.1616

————–

21.01.1590 – 1612 Ratsherr zu Lübeck. Vorsteher der Marienkirche. 1580 trat er in die neugegründete Zirkelgesellschaft ein. Ihm gehörte ein Teil von Schönböken und ein Hof in Krempelsdorf.

Wohnung: Lübeck, Mengstaße 10
Sein Epitaph ehemals in der St. Marienkirche, jetzt im Kreuzgang des St. Annen-Museums.

————–

Bau- und Kunstdenkm. Bd. IV2, S.462

In der Kirche zu Behlendorf sind die beiden seitlichen Chorfenster und die beiden benachbarten Fenster des Langhauses mit den gleichartigen und zum Teil aus dem Jahre 1603 datierten bunten Wappen folgender Personen geschmückt:

Südliches Chorfenster:

Ratsherr (seit 1601) Hinrich Brockes                                    Ratsherr (1593- 1626
(Bürgermeister 1609 – 23)                                                    Thomas van Wickede

Ratsherr Joachim Wibbeking
(1578 – 1628)

 Bürgermeister (1600 – 16)                                                    Levin van Winterfeld und seine
Dr. Jacob Bordingk                                                                beiden Ehefrauen Ilsabe von Pentz +
                                                                                                und Magdalena von Bülow.

 Bürgermeister (1589 – 1609)
Gotthard von Hoevelen

Ratsherr (1590 – 1612)                                                         Ratsherr (1597 – 1609)
Jürgen von Stiten                                                                Bartold Saffe

 Ratsherr (1601 – 19)
Hans Lüneborg

Bürgermeister (1601 – 12)                                                    Ratsherr (seit 1601) Matthäus (Kossen)
Cordt Garmers                                                                      (Bürgermeister 1616 – 21)

Ratsherr (1593 – 1608)
Baltzer Lafferdes

—————-

Ratslinie (708) Jürgen von Stiten                                                                 Ratsmitgl. 1590 – 1612

1590 Ratsherr. Sohn des lüb. Bürgers Hartwig von Stiten. Schwager des eben genannten Ratsherrn Herm. Warmboeke (707). Ihm gehörte ein Teil von Schönböken und ein Hof in Krempelsdorf. 1580 trat er in die neu begründete Zirkel-Gesellschaft ein. Wohnung: Mengstraße 10. + 84 Jahre alt 1612.

————