Thielemann


 8. Generation

163.               Thielemann, Henriette  Dorothea Elisabeth Anna
geb. Boizenburg 27.12.1754;
get. Boizenburg 29.12.1754;
gest. Parchim 11.10.1837; (82 Jahre, Altersschwäche)
begr. Parchim, (St.Georg) 16.10.1837

1754 “d.29 sten des H. Cantors Hinr. Phil. THIELEMANNS Tochter Hinrica Dorothea Anna. Gev. Frau Praepos.Dorothea Elis. SCHULTEN, Frau Rathmännin Anna LEFERSEN  und ich der Kirchenocconomie-Verw. und Pastor Hinr. Joh. Siegfr. KOCH. ” (Q.1)

1837 “gest. 11., begr. 16.Octobr. Frau Henriette Elisabeth REXRODT geb. THIELEMANN Förster Witwe, Vater weil. Cantor THIELEMANN zu Boitzenburg, Mutter, weil. geb. Louise MÜTHELN. / Boitzenburg / 82 Jahre / Altersschwäche / mit 1/2 Sch” (Q.2)

Die 7. Tochter heißt bei der Taufe – wie oben dargestellt – Hinrica Dor. Anna, nicht Henriette Dorothea Elisabeth Anna; so hieß sie eigentlich auch in den Parchimer Quellen nicht (dort bei Trauung und Tod Henriette Elis.) (Dr. Genaust 30.09.2008).

Q: 1. KB Boizenburg, Tauf-Reg., 1754,Dezember; 2. KB Parchim, St.Georg, Begräbnis-Reg.,1837,S.78,Nr.83;

verh. Lübtheen 02.10.1778 (Q1)
162.               Rexrodt, Johannes
Förster auf der Gudow / Meckl.; konfirmiert Wanfried / Kurhessen 1745; reform.; Schlachter, wurde 1763 Küchenschreiber zu Ludwigslust, 1768 zum Canzlisten in Güstrow ernannt, nach Ablehnung dieser Stelle noch in demselben Jahre Förster in Gudow, beeidigt am 12.8.1768.(Q2)
Q.1 : Schubert, Kopulationsregister .. 1751-1800, Teil K, 1. Lfg., 1995, S. 30. –
2. Aufzeichnungen THIELEMANN von Enkel Rektor Louis Roemer (*1805; + 1886)

geb. Wanfried, Kurhessen 10.11.1730;
gest. Gudow, KB. Lübtheen, Mecklenburg 25.03.1786;
begr. Gudow, KB., Lübtheen, Mecklenburg 28.03.1786

Kinder:
1) Rexrodt, Elenora Louisa Elisabeth
geb. Gudow, Mecklenburg 08.12.1780; get. Lübtheen, Mecklenburg 11.12.1780;
Paten: Pastorin Eleonore Regina Magdalena Ruge in Lübtheen; Cantorin Lucia Louise Thielemann zu Boizenburg; Martha Elisabeth Koch, Ehegattin des Contributions-Receptors Koch in Wahnfried/Kurhessen
gest.  Wittenberge, a.d., Elbe 16.07.1861; begr. Wittenberge, a.d., Elbe 18.07.1861
verh.  Parchim, Mecklenburg 05.06.1800
Roemer, August Christian Johann; Kaufmann; geb. Tessin, Mecklenburg 17.10.1759; get.  Döbbersen, Mecklenburg 18.10.1759; gest. Parchim 16.10.1834; begr. Parchim 19.10.1834

2) Rexrodt, Marie Elisabeth Charlotte
geb. Gudow, Mecklenburg 09.10.1782; get.  Lübtheen, Mecklenburg 11.10.1782;
Paten: 1) die Oberförsterin Maria Sponholtz von Caliß/Ksp. Dömitz
2) die Fr. Postmeisterin Elisabeth Grantzow in Lübtheen
3) die Madame Charlotta Zinck aus Ludwigslust
gest. Lübtheen 08.12.1786 (der Wwe Rexrodt T., 4 J.; Frieseln)

3) Rexrodt, Henrietta Catharina Friederike
geb. Gudow, Mecklenburg 19.09.1785; get. Lübtheen, Mecklenburg 21.09.1785;
Paten: 1) Carl Heinrich Meyer, Amts-Notarius zu Boizenburg
2) die Madame Catharina Paepcke aus Lübtheen
3) die Fr. Friederica Catharine Kratzen in Hamb.
gest. Parchim 01.11.1808

9. Generation

326.               Thielemann, Philipp H(e)inrich (auch Friedrich)
Kantor und Schul-College in Boizenburg/Elbe; (Q.1)
geb. Boizenburg   .04.1711;     get. Boizenburg 20.04.1711;
gest. Boizenburg 17.11.1764; begr. Boizenburg 21.11.1764
1711 April,Taufen: “20. H. Cant. Johann Hinrich TIELMANS S. philipp Hinrich, Gev. H. Bürgerm. Philipp y PFEIFFER, H. H.H. RUNGE, Fr. Sophia ALBINUS. “  (Q.2)

1734, 28.01. studiert in Rostock. (Q6)

1741 “Anno 1741 d. 12ten Septemb. ist der Herr Cantor Philipp Hinrich THIELEMANN, an seines Sehl. Herrn Vaters Johann Hinrich THIELEMANNS Stelle, welcher d.10ten Julii 1741 plötzlich gestorben, in hiesiger Stadt Schule, auf gnädigsten Befehl Ihro Hochfürstl. Durchl. von dem S. T. Herrn Superintendenten Enoch ZANDER in Güstrau, Zu seinem Amt introduciret.”   (Q.4)

1744 September: “d.18. Ist der hiesige H. Cantor Hinrich TIELEMANN mit jungfr. Lucia Louise MUHTELN zu Mölln getraut.”  (Q.3)

1764 Nov. “21st. H. Cant. TIELEMANN beyges.”   (Q.5)

Q: 1. Rud. Uhde, Möllner Müthel; 2. KB Boizenburg, Taufen, 1711; 3. KB Boizenburg, copulierte 1740/1775;  4. KB Boizenburg, Jg.1740-1775,letzte beschriebene Seite;  5. KB Boizenburg, Begräbn.Reg.1764; 6.Stephan Sehlke, 2011, Das geistige Boitzenburg,S.421.

verh. Mölln 18.09.1744
327.               Müthel, Lucia Louise
geb. Mölln 26.09.1722;            get. Mölln, (St.Nikolai) 01.10.1722;
gest. Boizenburg 22.05.1807;  begr. Boizenburg 23.05.1807

Kinder:8 Töchter, keine Söhne bekannt;

1) Thielemann, Catharina Dorothea Friederica
geb. Boizenburg 12.08.1745; get.  Boizenburg 15.08.1745;
Paten: FR. Präpositin Catharina Hadewig Ludersen; Frau Dor. Muhteln von Möln; Gesell Friedr. Victor Meir. Bei der Taufe heißt der Vater der H. Cantor Friedr. Hinr. Thielemann.
gest. (als Wwe.)   .02.1794
verh. vor 1785
Kraatz; NN.; Kaufmann in Hamburg; gest. vor 1794

                                               Tochter: Lucretia Kraatz, starb 11 od. 13 Jahre alt, vor der Mutter.

2) Thielemann, Lucia Agneta
geb. Boizenburg 21.04.1747; get. Boizenburg 24.04.1747;
Paten: Fr. Elisabeth Agneta Milerten; Fr. Lucia Cath. Albien; Mons. Victor Friedr. Meier. Bei der Taufe heißt der Vater der H. Cantor Friedr. Hinr. Thielemann.
gest. Hamburg, (?) 25.06.1816
verh.   .11.1768
Jebsen, Simon; Kaufmann in Hamburg; gest.   .Jan.1795
er verh. 1. Ehe mit Anna Catharina, Wwe. von Georgi, Johann Michael
keine Nachkommen.

3) Thielemann, NN. Tochter; Totgeburt Boizenburg 09.05.1749;  begr. Boizenburg 14.05.1749

4) Thielemann, Christine Sophie; Zwilling; geb. Boizenburg 09.05.1749; get.  09.05.1749; gest. Boizenburg 12.05.1749; begr. Boizenburg 14.05.1749

5) Thielemann, Juliana Sophia Elise
geb. Boizenburg 10.10.1750; get. Boizenburg 14.10.1750;
Paten: Fr. Kammerräthin Wachenhusen aus Sverin; Fr. Präp. Schwedern aus Cladrum; Frau Gerichtsverwalterin Elies. Bruhn.
gest. Boizenburg 13.11.1805; begr. Boizenburg 16.11.1805
unverheiratet.

6) Thielemann, Christina Maria Johanna
geb. Boizenburg 09.09.1752; get.  Boizenburg 11.09.1752;
Paten: Christian Caspar Mütel; Joh. Gottfr. Mütel; Maria Soph. Hülsen.
gest. Boizenburg 23.03.1757; begr. Boizenburg 26.03.1757

7) Thielemann, Hinrica (Henriette) Dorothea (Elisabeth) Anna
geb. Boizenburg 27.12.1754; get. Boizenburg 29.12.1754; gest. Parchim 11.10.1837; begr.  Parchim, (St.Georg) 16.10.1837. Die 7. Tochter heißt bei der Taufe – wie oben dargestellt – Hinrica Dor. Anna, nicht Henriette Dorothea Elisabeth Anna; so hieß sie eigentlich auch in den Parchimer Quellen nicht (dort bei Trauung und Tod Henriette Elis.) (Dr. Genaust 30.09.2008).
verh. Lübtheen 02.10.1778
Rexrodt, Johannes; Förster; geb. Wanfried, Kurhessen 10.11.1730; gest.  Gudow, KB., Lübtheen, Mecklenburg 25.03.1786; begr. Gudow, KB., Lübtheen, Mecklenburg 28.03.1786

8) Thielemann, Christina Soph. Johanna (Marie)
get. Boizenburg 10.12.1760;
Paten: Christina Amalia Fischern; Fr. Rect. Soph. Maria Gebauer, Joh. Albinus.
gest. Parchim 04.08.1832
unverheiratet.

10. Generation

652.               Thielemann, Johann Henrich (Hinrich)
Kantor an der Stadtschule in Boizenburg; Cantor Scholae [= Kantor an der Stadtschule, nicht Schulmeister]
get. Boizenburg 30.07.1682;
gest. Boizenburg 10.07.1741;
begr. Boizenburg, (i.d.Kirche) 13.07.1741

Taufeintrag KB Boizenburg: 1682 30.Juli “Lenhard Gottfried TILEMANS Sohn Johan Henrich, Gev. H. Johan BOEK, Henrich KNAUST, Elisabeth BERGMANS. “  (Q.1)

Er besuchte die Domschule zu Schwerin, wo er 1707 genannt wird und immatrikulierte sich noch am 10. Oktober gleichen Jahres an der Universität in Rostock.

1708 “üm Faß=Nacht” Kantor u. Schulmeister in Boizenburg.(Q.3)

1708 “Octob.4. Johan Hinrich TILEMAN. Cantor Scholae und Jfr. Maria WACHHAUSEN zu Granzin.”    (Q.2)

1708: H. Cant. Joh. Hinr. Tileman [als Kantor sein Schwager] ist 2.10.1708 Pate von Frölings Tochter. (Schwester Wachenhusen verh. Fröling) (Dr.Genaust 30.09.2008)

1741 “Julius d. 13. ist der Herr Cantor Johann Hinrich THIELEMANN welcher d.10ten Julii des Morgens plötzlich an einem Schlag=Fluß gestorben, da er abends vorhero gesund zu Bette gegangen, wegen des sehr warmen Wetters, des abends, in der Stille, in der Kirchen beygesetzt worden; wie denn auch desfals eine Hochfürstl. Dispensation erfolget. Der Sehl Mann hat ins 34te Jahr Dienst eines Cantoris in der Kirchen und der hiesigen Stadt=Schul verwaltet, sintemahl Er solchen Dienst A.1708 üm Faß=Nacht angetreten.” (Q.3)

Q: 1. KB Boizenburg, Taufen 1682; 2. KB Boizenburg, Trau-Reg.1708; 3. KB Boizenburg, Begräbn.-Reg. 1741; 4. Handschriftl. Aufzeichng. “Thielemann” von Ludwig Römer Rektor in Grabow, gest. 1886; 5. H.Grotefend, Jahrb. d. Vereinsf. meckl. Geschichte und Altertumskunde, Schwerin 1905,S.13; 6. Stephan Sehlke, 2011, Das geistige Boitzenburg, S.421.

verh. Boizenburg 04.10.1708
653.                  Wachenhausen, Barbara Maria;
Tochter des Heinrich Christian Wachenhusen, Pastor in Granzin in Mecklenburg, und Anna Sophia geb. Lantze (Lanzius).
geb. Granzin, bei Lübz, Mecklenburg ;
gest. Boizenburg 13.04.1749;   begr. Boizenburg 16.04.1749

Kinder:
5 Kinder bekannt, nur Söhne. “Ein Sohn wurde im 7-jährigen Kriege von den Preussen mit fortgenommen, diente im CANITZ’schen Regiment.”      (Q.4)

1) Thielemann, Georg Hinrich Martin
get. Boizenburg 17.06.1709
Paten: Georg Bernhard Richertz (Pastor); H. Rector Martin Gebauer; Fr. Past. Anna Catarina Pillgrims.

2) Thielemann, Philipp Heinrich; Kantor; geb. Boizenburg   .04.1711; get.  Boizenburg 20.04.1711; gest. Boizenburg 17.11.1764; begr. Boizenburg 21.11.1764
verh. Mölln 18.09.1744
Müthel, Lucia Louise; geb. Mölln 26.09.1722; get.  Mölln, (St.Nikolai) 01.10.1722; gest. Boizenburg 22.05.1807; begr. Boizenburg 23.05.1807

3) Thielemann, Johann Hinrich
get.  Boizenburg 30.05.1714
Paten: H. Past. Johs. Bohl;  H. Hans Joch. Maanke;  Fr. Rect. Anna Margareta Gebauer

4) Thielemann, Johann Jochim Benedictus
get.  Boizenburg 05.03.1717
Paten: Johann Friedrich Dassow; Benedictus Escherig; Catrina Sophia Marnitzen.

5) Thielemann, Johan Jochim
get.  Boizenburg 15.09.1719
Paten: H. B(ürgerm.). H.H. Flohr;  H. Hegereuter Hans Jochim Seveke; Fr. Anna Cath. Flohr.

11. Generation

1.304.            Thielemann, Leonard (Lenhard, Lenart, Lenert) Gottfried
Freyschuster in Boizenburg
geb. um 1645/50
gest. nach 1704; lt. Traubuch. 1716 tot

1671 Traureg. Boizenburg: “Februar. d. 27. Der Freyschuster Lenart Gottfried TIELMANN und Maria VOßES, Hans VOßEN des Schlächters Tochter ab Eodem.”  (Q.1)

1691, 11.12.als Pate in Boizenburg bei Anna Catharine, Henning ROLEFS Tochter:  Leonhard Gottfr. THILEMAN;(Q.2).

Q: 1. KB Boizenburg, Traureg. 1671; 2. KB Boizenburg, Taufen 1691; 3. Dr.Genaust, 30.09.2008

verh. Boizenburg 27.02.1671
1.305.           Voß 1, Maria
Tochter des Hans Voßen, Schlächter in Boizenburg
gest.  nach Oktober 1688

Kinder:
1) Thielemann, Anne Marie (frühzeitig)
get. Boizenburg 28.07.1671
(Paten: Anna Mar. Goldstein H. Samuel Öttels Hausehre, Engel Viet, Niclaß Hinr. Beverin der Freischneider).

2) Thielemann, Catharina Elisabeth
get. Boizenburg 16.09.1672 durch H. Witmann
Paten: Elisabeth Seveke sehl. Hinrich Meyerns Witwe; Catharina, Ernst Meyers von Blücher Tochter; Hans Windter, der Schmidt.

3) Thielemann, Catharina Elisabeth
get. Boizenburg 10.01.1675
Paten: Catharina Lembke, Hans Voßen Hausfrau; Elisabeth Scharlak, Jürgen Matthias Voßen Hausfrau; Ludewich Wolter.
1704 – 29 Jahre alt – unverheiratet – im Haushalt des Vaters

verh. Hamburg/St.Pauli 12.10.1711
Körßner, Chr’n Jacob
Zimmergeselle [Bruder: Hanß Henning]; beide zukünftig Boizenburg; M: lebt ebenfalls dort; Schwager Peter Behn (Soldat unter Capitän Schwartz, Hamburg)

4) Thielemann, Johann Görg
get. Boizenburg 19.10.1680
Paten: Valentin Beneke; Jorges Voß; scheinbar unleserlich, des Verwalters vom Vier [= Valentin Beneke] Fr<au>.
1704 – 23 Jahre alt – im Haushalt des Vaters

5) Thielemann, Johann Heinrich; Kantor;
get. Boizenburg 30.07.1682;
gest. Boizenburg 10.07.1741; begr. Boizenburg, (in der Kirche) 13.07.1741
verh. Boizenburg 04.10.1708
Wachenhausen, Barbara Maria; geb. Granzin, b., Lübz, Mecklenburg ;
gest. Boizenburg 13.04.1749; begr. Boizenburg 16.04.1749

6) Thielemann, Maria Elsabe
get. Boizenburg 19.05.1684
(P: Fr. Maria Hess Zollverwalterin, Elis. Maria Schnack, Johan Lüder);
1704 – 21 Jahre – im Haushalt des Vaters
verh. Boizenburg 22.10.1716
Gosmann (Gausman), Hans Jürgen
Bgr., Schuster in Boizenburg.

7) Thielemann, Dorothea
get. Boizenburg 30.08.1685
Paten: Fr. Dorothea Lembke; Lucia Däsener; Jacob Schmidt.
1704 nicht im Haushalt des Vaters erw.

8) Thielemann, Hans Jacob
get. Boizenburg 01.03.1687
Paten: Hanß Goltt; Jacob Marnitz; Elisabeth Bäk.
1704 nicht im Haushalt des Vaters erw.

9) Thielemann, Anna Sophia
get. Boizenburg 07.10.1688
Paten: Anna Sophia Maneken; Anna Bertuch; Jacob Schof.
1704 – 16 Jahre – im Haushalt des Vaters

 

 

zu Leonard Thielemann:
Anno 1704 : 300 Meckl. Pastoren berichten. F.Schubert, Göttingen 1980
Boizenburg, H. 107 / S. 199/200
Tileman  Leonart    36 Freischuster    (Alter 36 kann nicht sein, 56 käme besser hin)
[Name der Ehefrau und Alter beider Eltern unstimmig];
E. Catarina  50     ( 2. Ehefrau ? )

Elisabet Tilemans ?      29 T   (Kind No. 3)
Tileman  Johan             23 S…(Kind No. 4)
Maria                             21 T    (Kind No. 6)
Sophia                           16 T   (Kind No.)
Peter                              17 Brudersohn

Lenert Thilemann zahlt 1704 Zinsen für Hypothek vom 16.6.1696 (ebd. 227 Nr. 37).

 12. Generation

2.608.              Tilemann, Johannes
immatrik. Universität Rostock  April 1618
1622 bis 9.10.1633 Kantor, Rektor (Schuldiener) in Boizenburg (Legatenbuch; Ritter, ZNF 34, 1959, 1347), dann 1633 Pastor in Mustin in Lauenburg – sein Nachfolger kam 1666 ins Amt;

geb. um 1600 .
gest. (Mustin) um 1666 , vor 1668
verh. Mustin 22.9.1633
2.609.              Schultz 3, Elisabeth
geb.
gest.
sie verh. 1. Ehe
Steinfeld, Fridericus
       geb.     gest. vor 1633

Kinder:
1. Thielemann, Leonard (Lenhard, Lenart, Lenert) Gottfried;
Freyschuster in Boizenburg
geb. um 1645/50 ;      gest. nach 1704; lt. Traubuch. 1716 tot
verh. Boizenburg 27.02.1671
Voß 1, Maria; Tochter des Hans Voßen, Schlächter in Boizenburg
gest.  nach Oktober 1688

2. Thielemann, J. Cath. (V: Johannes Tilemannius, Past./Mustin),
verh. Mustin 2.9.1661 (cop. Lützow/Ksp. Roggendorf)
Sprengel, Jochim, Verwalter in Lützow

3. Thielemann, Elis.,
verh.  I. Ehe Wittenburg 2.10.1668
Cruppenius, Georg, Kantor [!] in Wittenburg;
verh. II. Ehe  Wittenburg 20.10.1674
Lorou, Hinr. ; Amtsschneider in Wittenburg.