Witzen

14. Generation

10.153.          Witzen, Gertrud
geb. Göttingen
gest. Göttingen vor 1627
In Göttingen; sie erwirbt am 26.1.1601 das Braurecht, urkdl. als Ehefrau 30.10.1600,
wohnt 1618/19 – 1619/20 als Wwe. am Anger
Q: 1. DGB 158,S.417;
verh. Göttingen (vor 30.10.)1600
10.152.           Honermund, Hans
Bürger und Bäcker in Göttingen
geb. Göttingen
gest. Göttingen, (nach 28.5.) 1618
er verh. 1. Ehe  NN.

Kind:
1) Honermund, Heinrich; Bäcker; geb. Göttingen   .09.1604; begr. Göttingen,
(St.Johannis) 21.01.1672
verh. Göttingen, (St.Johannis) 19.08.1627
Krische, NN.; geb. Göttingen ; gest. Göttingen vor 1658

15. Generation

20.306.          Witzen, Jost
Bürger, Schmied und Kammerherr zu Göttingen
geb. Göttingen
gest. Göttingen, Ende 1615 / Anfang 1616
urkdl. 1553-1615/16, verkauft 1.12.1570 ein Haus in der Neustadt, 1598/99
Kammerherr, 1602/03 bis 1615/16 Meister der Schmiede, wohnt 1567 bis 1615/16
“ex opposito St.Mariae”.
Q: 1. DGB 158,S.425;
verh. Göttingen, nach 1.12.1567, kurz vor 16.2.1568  mit:
20.307.           Junemann, Margarethe
geb. Göttingen
gest. Göttingen,  (vor 23.12.) 1601

Kind:
1) Witzen, Gertrud; geb. Göttingen ; gest. Göttingen vor 1627
verh. Göttingen, 1600 (vor 30.10.),
Honermund, Hans; Bäcker; geb. Göttingen ; gest. Göttingen nach 28.5.1618

16. Generation

40.612.          Witzen (Wyssen), Heinrich
Bürger und Schmied zu Göttingen
geb. Lamspringe
gest. Göttingen 1565
urkdl. 1527/28-1564/65, erwirbt 1527/28 das Bürgerrecht, wohnt 1527/28-1537/38 und
1538/39-1564/65 “ex opposito St.Mariae”.
Q: 1. DGB 158,S.435;
verh.
40.613.           Homann, Agathe
geb. Göttingen
gest. Göttingen, (vor 3.10.) 1544

Kind:
1) Witzen, Jost; Schmied; geb. Göttingen ; gest. Göttingen, Anf. 1615 /
Ende 1616
verh. Göttingen, (kurz vor 16.2.1568 / nach 1.12.1567)
Junemann, Margarethe; geb. Göttingen ;
gest. Göttingen, (vor 23.12.) 1601